Das Alte Rathaus von Hoofddorp <br> Quelle: Wikipedia

Das Alte Rathaus von Hoofddorp
Quelle: Wikipedia

Wölbern Invest schließt Immobilienfonds Holland 68

//
Der Fonds, der das Geld in ein Bürogebäude im niederländischen Städtchen Hoofddorp, 15 Kilometer von Amsterdam anlegt, sammelte 16,9 Millionen Euro Eigenkapital von 457 Anlegern ein.

Das Bürogebäude, das gekauft wurde, ist nach Angaben von Wölbern Invest bereits langfristig an die Dura Vermeer Group, ein renommiertes niederländisches Bauunternehmen vermietet. Dabei geht die Laufzeit des jährlich indexierten Mietvertrags über die Fondslaufzeit hinaus.


Mehr zum Thema
Wölbern Invest holt Controlling-Experten Wölbern Invest stellt ein Neuer Holland-Fonds von Wölbern Invest