Frankfurter Skyline: Die Immobilienpreise ziehen an. | © Pexels Foto: Pexels

Wohnimmobilien in Frankfurt

Hypovereinsbank erwartet steigende Preise

//

Die Experten der Hypovereinsbank erwarten in Frankfurt vorerst steigende Wohnimmobilienpreise, die später auf hohem Niveau verharren sollen. 

Angespannter Wohnungsmarkt

„Ein anhaltend niedriges Finanzierungsumfeld sowie der enorme Bevölkerungszuwachs sorgen für einen angespannten Wohnungsmarkt in Frankfurt am Main mit steigenden Mieten und Preisen“, sagt Christian Mangartz, Regionalbereichsleiter der Hypovereinsbank für das Privatkundengeschäft in der Region West.

Zudem treiben laut Hypovereinsbank eine steigende Zahl von Kleinhaushalten und der Brexit die Nachfrage. 

Mehr zum Thema
Ausblick auf zweite JahreshälfteWelche 3 Faktoren den Goldpreis jetzt beeinflussenAnlagebetrug bei Picam-GruppeEhemaliger Vertriebschef bleibt vorerst auf freiem FußAmundi zu Trumps Handelskrieg„Die protektionistischen Maßnahmen der USA schaden allen Beteiligten“