WWK: 4,6 Prozent bleiben 4,6 Prozent

Die WWK Lebensversicherung wird die Überschussbeteiligung 2009 konstant belassen und die Sparanteile ihrer Kunden auch im kommenden Jahr mit 4,6 Prozent verzinsen.

Die Münchner verzeichneten im vergangenen Geschäftsjahr 870 Millionen Euro gebuchte Bruttobeiträge. Das Eigenkapital lag bei 156 Millionen Euro, die freien Rückstellungen für Beitragsrückerstattung summierten sich auf 300 Millionen Euro.

Mehr zum Thema
Anlage per InvestmentpoliceWarum der Versicherungsmantel auch für Berater vorteilhaft ist VersicherungenDas sind die neuen Policen-Produkte der Woche Insurtech CoyaNeuer Co-Chef kehrt von der Axa zurück