Dirk Fassott, Foto: WWK

Dirk Fassott, Foto: WWK

WWK erweitert Vorstand

//
In seiner neuen Funktion verantwortet Fassott die Bereiche Rechnungswesen, Revision, Risikomanagement sowie Recht, Steuern und Beschwerdemanagement.

Fassott ist seit Juli 2005 für die WWK tätig. Mit seinem Eintritt übernahm er als Bereichsleiter die Verantwortung für das gesamte Rechnungswesen der WWK Gruppe. Zum 1. August 2006 wurde der 49-Jährige zum Geschäftsführer der WWK Vermögensverwaltungs und Dienstleistungs GmbH bestellt. Seit 1. März 2007 sitzt er außerdem im Vorstand des WWK Pensionsfonds und seit 1. Juli 2009 im Vorstand der 1:1 Assekuranzservice.

Vorher war Fassott als Partner bei PricewaterhouseCoopers für die Prüfung von Versicherungsunternehmen zuständig. Spezialgebiete waren und sind die nationale und internationale Bilanzierung. Darüber hinaus beschäftigt er sich auch mit steuerlichen Fragen sowie der betrieblichen Altersversorgung.

Mehr zum Thema
WWK startet Kinderpolice
Neuer AO-Leiter für die WWK
WWK bekommt neuen Vetriebsdirektor
nach oben