WWK startet neue Risikolebensversicherung

//
Ein neues Merkmal des Tarifs ist die kostenfreie Komponente „Terminal Illness“ bei allen Verträgen mit konstanter Versicherungssumme. Schwer erkrankte Kunden mit einer voraussichtlichen Lebenserwartung von nur noch zwölf Monaten bekommen dann eine vorgezogene Todesfallleistung.

VSH-Rechner

Zu teuer? Optimieren Sie Ihre Vermögensschadenhaftpflicht-Versicherung
>> Zum VSH-Rechner

Den Tarif gibt es in den zwei Varianten: „konstante Versicherungssumme“ oder „fallende Versicherungssumme“. Darüber hinaus können Kunden bei der Überschussverwendung zwischen den Varianten „Sofortverrechnung“, „verzinsliche Ansammlung“, „Todesfallbonus“ und „Fondsansammlung“ wählen.

Mehr zum Thema
WWK mit neuem VertriebsdirektorBU trotz Vorerkankung: Wie Makler ihre Kunden doch versichert bekommenWWK bringt Sachwerte-Korb für Fondspolicen