Xavier Guillon

Xavier Guillon

Xavier Guillon verstärkt Decalia Asset Management

Chef von Oyster Funds geht zum Ex-Kollegen

//

Nach knapp fünf Jahren als Chef von Oyster Funds verlässt Xavier Guillon die Fondstochter der Banque SYZ & Co. Er wechselt zu Decalia Asset Management. Sein neuer Arbeitgeber ist für Guillon kein Unbekannter: Die Vermögensverwaltung wurde Ende vergangenen Jahres von Alfredo Piacentini mitbegründet. Vor der Gründung des eigenen Unternehmens war Piacentini Partner bei SYZ & Co. 

Guillon war acht Jahre für Oyter Funds tätig. Im Oktober 2010 stieg er zum Leiter der Fondsgesellschaft auf. Wer sein Nachfolger wird, ist derzeit noch nicht bekannt. 

Mehr zum Thema