Den Concept S stellte MAN<br/>auf der diesjährigen IAA vor

Den Concept S stellte MAN
auf der diesjährigen IAA vor

Zertifikate-Tipps: 5% per Deep-Express, 10% mit MAN-Discounter und 20% mit Metro-Bonus

Deep-Express mit Memory-Funktion auf den Eurostoxx 50   

Am 8. Oktober wird der Startkurs des Europaindex festgelegt. Bis dahin kann auch zu 103 Euro (inkl. 3 Euro Agio) gezeichnet werden.

Nach zwei Jahren wird der Indexstartkurs zum ersten Mal mit dem dann aktuellen Indexstand verglichen. Notiert der Eurostoxx 50 dann mindestens bei 90 Prozent seines Ausgangswertes, wird das Papier zu 112 Euro vorzeitig zurückbezahlt (Rendite = 4,24% p.a.).

DAS DERIVAT

DAS DERIVAT aktuelle Ausgabe
Aktuelle Ausgabe

Top-Tipp: Rare-Metals-Zertifikat

Flotte Nummer mit Deutsche-Bank-Bonus

>> kostenlos abonnieren

>> aktuelle Ausgabe (PDF)

Klappt das nicht, gibt es jährlich vier weitere Chancen. Die Kursschwelle sinkt jeweils um 10 Prozent – zum fünften Stichtag am 14. Oktober 2016 nach 6 Jahren liegt sie bei 50 Prozent. Der Auszahlungsbetrag steigt jährlich um sechs Euro (Memory-Funktion) und liegt im sechsten Jahr bei 136 Euro.

Wird es auch am fünften Stichtag nichts mit der Rückzahlung und notiert der Eurostoxx mindestens bei 35 Prozent seines Startwertes, erhalten Anleger immerhin den Nennwert von 100 Euro ausgezahlt.

Liegt der Index  jedoch unter der 35%-Schwelle, muss der volle Indexverlust hingenommen werden.                                           

>> Zertifikate-Flyer

Brummi-Rally: MAN ist nicht zu bremsen

Nun endlich ist auch der Markt für Nutzfahrzeuge wieder voll in der Spur – die weiteren Aussichten sind positiv.

> vergrößern
Auch bei MAN brummen die Geschäfte. Prompt hagelte es positive Analystenstudien mit Kurszielen von 100 Euro und mehr. Die Börsianer katapultierten die Aktie in den vergangenen fünf Wochen von 65 auf über 80 Euro.

Einstieg verpasst? Mit dem Discounter der Commerzbank (CM1AQ0) kaufen Sie die Aktie – mit begrenzten Gewinnchancen – für 65 Euro. 10,1 Prozent p.a. sind drin, wenn die Aktie am 16.06.2011 über dem Cap bei 70 Euro notiert.

Verluste entstehen erst, wenn die MAN-Aktie zur Fälligkeit unter dem aktuellen Zertifikatepreis von 65,50 Euro notiert. Ab Kursen von 87,40 Euro, wäre ein Direktinvestment den Zertifikat überlegen.                 

Kaufrausch: Metro mischt vorne mit

"Deutsche shoppen die Krise weg", titelte der Spiegel auf seiner Webseite, nachdem der GFK-Konsumklimaindex auf ein neues Zweijahreshoch geschnellt ist. Die Konjunkturerwartungen erreichten sogar den höchsten Stand seit über drei Jahren.

> vergrößern
Den Handelsriesen Metro freut's. Merrill Lynch hebt den Daumen und peilt Aktienkurse von 57 Euro an. Das Bonuspapier von BNP gewinnt 18,5 Prozent p.a., wenn die Barriere bei 38 Euro bis zum 17.06.2011 unverletzt bleibt.

Der Risikopuffer beträgt rund 19 Prozent. Vorsicht: Geht die Sache schief, fährt das Zertifikat durch das Aufgeld von rund 7,5 Prozent überproportionale Verluste ein.  

Mehr zum Thema
HSBC Trinkaus mit weiteren Echtzeit-Produktporträts für Zertifikate McDonald’s-Aktie nicht zu bremsen: Drei interessante Zertifikate