Zertifikateanleger wollen Sicherheit in Maßen

Bonus- und Teilschutzzertifikate waren im Oktober Anlegers Liebling. Das zeigt die aktuelle Absatzstatistik des Derivate Forums, einer Interessengemeinschaft aus neun internationalen Zertifikateanbietern. Demnach verzeichnet diese Produktkategorie ein Volumenplus von 3,6 Prozent. Ihnen flossen 731,7 Millionen Euro zu. Das ist mehr als die Hälfte der gesamten Netto-Mittelzuflüsse der Zertifikatebranche. 

„Trotz der aktuellen Unsicherheit an den Finanzmärkten konnte der Zertifikatemarkt um 1,7 Prozent wachsen“, erklärt Siegfried Piel, Vorstandsvorsitzender des Derivate Forums. Doch all zu viel Absicherung vor den Börsenrisiken war im Oktober nicht gefragt: Garantiezertifikate verzeichneten die höchsten Abflüsse (377,2 Millionen Euro). Damit sank ihr Volumen um 1,2 Prozent.