Zielgruppen Versicherungen

Verstößt die Weitergabe von Provisionen an Kunden durch ein Online-Versicherungsmaklerportal gegen das Provisionsabgabeverbot - oder ist dieser Fall eine der zulässigen Ausnahmen? Jens Reichow von der Rechtsanwaltskanzlei Jöhnke & Reichow kommentiert ein Urteil des Verwaltungsgerichts Frankfurt am Main. [mehr]

Im Einklang mit UN-Nachhaltigkeitszielen

M&G startet startet nachhaltigen Multi-Asset-Fonds

M&G Investments legt einen neuen Multi-Asset-Fonds auf, der ESG-Faktoren berücksichtigt. Im Fokus stehen Unternehmen, die einen positiven gesellschaftlichen Effekt im Einklang mit den Nachhaltigkeitszielen der UNO erwarten lassen. [mehr]

Der Investmentmanager Lloyd Fonds kauft den Vermögensverwalter Lange Assets & Consulting. Mit dem Zukauf baut Lloyd sein Produktangebot für Family Offices sowie vermögende private und institutionelle Kunden aus. Als wichtigen Impuls für den Verkauf nennt Gründer und Geschäftsführer Thomas Lange die jüngste Novelle der Finanzmarktrichtlinie Mifid II. [mehr]

Hasenstab sieht 2019 kritisch

US-Staatsanleihen vor perfektem Sturm

Die Abkehr der US-Notenbank von ihrem Quantitative-Easing-Programm dürfte erhebliche Auswirkungen sowohl auf Renten- als auch auf Aktienmärkte haben, meint Michael Hasenstab. Bereits im Oktober 2018 gingen Renten- und Aktienmärkte gleichzeitig in die Knie, während die Zinsen stiegen. [mehr]

Karolyn Krekic und Matthias Mohr

Capital Group holt Doppelspitze

Karolyn Krekic und Matthias Mohr wechseln zur Capital Group. Als Doppelspitze sollen sie Banken, Dachfonds, Vermögensverwalter, Vesicherungen und Multi-Family-Offices in Deutschland betreuen. [mehr]

Talanx Deutschland baut Vorstand um

Patrick Dahmen folgt auf Ulrich Rosenbaum

Der Talanx-Konzern regelt im Geschäftsbereich Privat- und Firmenversicherung Deutschland die Nachfolge für den Vorstandsbereich Leben und Kapitalanlagen. Patrick Dahmen tritt zum 1. Januar 2019 in den Vorstand von Talanx Deutschland ein. Er folgt auf Ulrich Rosenbaum, der in den Ruhestand geht. [mehr]

Family Offices und Institutionelle im Fokus

Fintech Amun holt Mark Rodino für neue Kryptoasset-ETPs

Das Fintech Amun hat Mark Rodino an Bord geholt. Der Neuzugang soll sich um den Vertrieb der neuen Kryptoasset-ETPs der Schweizer kümmern, darunter den Amun zufolge ersten kryptobasierten ETP auf die Six Swiss Exchange. Zielgruppe sind in erster Linie Family Offices und Institutionelle. [mehr]

Der BU-Versicherer hatte sich verpflichtet zu zahlen, wenn der Versicherte zu mindestens 50 Prozent - also bedingungsgemäß - berufsunfähig werden sollte. In dem vorliegenden Fall, den das OLG Dresden zu verhandeln hatte, gab es um den Begriff allerdings ein zähes Ringen. Rechtsanwalt Björn Thorben Jöhnke analysiert den Hergang. [mehr]

Düstere Prognose von Insurchtech-Experte Robin Kiera: Der Makler, so wie er heute arbeitet, ist ein Auslaufmodell. Und um Kosten zu sparen, werden sich im Zweifel auch Versicherungsgesellschaften von ihrer Vertriebsmannschaft trennen. [mehr]