Seit neun Jahren im Fondsmanagement von Jamestown tätig: Fabian Spindler. Foto: Jamestown

Zum 1. November

Jamestown beruft neuen Geschäftsführer

Das Kölner Emissionshaus Jamestown hat zum 1. November Fabian Spindler in die Geschäftsführung berufen. Gleichzeitig hat Jürgen Gerber nach 15 Jahren die Geschäftsführung auf eigenen Wunsch verlassen.

Spindler verantwortet in seiner neuen Rolle vorwiegend das Fondsmanagement. In diesem Bereich ist er bei Jamenstown schon seit neun Jahren tätig, die letzten vier Jahre in Atlanta.

Mehr zum Thema
Sachwerte-KolloquiumVon Dinosauriern und jungen Wilden US-ImmobilienfondsJamestown startet Vertrieb an Privatanleger Fokus auf die USAJamestown startet Immobilienfonds für Privatanleger