Vincent Steenman soll die Zusammenarbeit der Carmignac-Analystenteams koordinieren

Vincent Steenman soll die Zusammenarbeit der Carmignac-Analystenteams koordinieren

Zum Manager befördert

Carmignac baut Management weiter um

//
Die Fondsgesellschaft Carmignac Gestion hebt drei Spezialisten in wichtige Positionen im Unternehmen.

Vincent Steenman (33) übernimmt die neu geschaffene Rolle des globalen Research-Koordinators. Er soll dafür sorgen, dass die Analystenteams in London und Paris besser zusammenarbeiten und Investment-Ideen austauschen. Zuvor war Steenman bei Carmignac für Investitionsgüter verantwortlich und Partner bei Zadig Asset Management.

Edward Cole (38) wird Co-Fondsmanager beim Schwellenländermischfonds Carmignac Emerging Patrimoine. Er unterstützt Simon Pickard beim Aktienteil. Die Anleihen bleiben unter der Obhut von Charles Zerah. Bislang analysierte Cole bei Carmignac Aktien aus Osteuropa, Nahost und Nordafrika (EMEA). Zuvor war er sieben Jahre Co-Manager von Schwellenländeraktienfonds und –Hedgefonds bei der Ashmore Group und Finisterre Capital.

Malte Heininger (33) wird alleiniger Fondsmanager des Carmignac Euro-Entrepreneurs. Er betreut den Nebenwertefonds seit dem 6. Januar 2014 zusammen mit Muhammed Yesilhark. Bevor er das tat, war er vier Jahre bei SAC Global Investors in London. Dort managte er in einem Team um Chefmanager Yesilhark einen europäischen Aktienfonds.

Mehr zum Thema