Zurich Financial und Goldman Sachs

James Schiro stirbt mit 68 Jahren

//
James J. Schiro, der den Schweizer Versicherungskonzern Zurich Financial Services durch die Kreditkrise geführt hatte, ist verstorben. Er wurde 68 Jahre alt.

Schiro war zudem führender unabhängiger Director bei der US-Großbank Goldman Sachs Group.

Schiro starb am 13. August nach einem Kampf gegen ein Krebsleiden, wie Goldman Sachs Group in einer internen Mitteilung an Mitarbeiter des Unternehmens erklärte.

Mehr zum Thema
DigitalisierungVorstandswechsel bei der HDI Leben LebensversicherungSo funktioniert die Zinszusatzreserve GDV-Chef Jörg AsmussenVersicherer erwarten 2020 nur Miniwachstum