Quelle: Fotolia

Quelle: Fotolia

Zurich finanziert mit ASG-Tochter

//
Rund 4.000 Zurich-Makler haben seit Juni Zugriff auf das Finanzierungsspektrum mit über 100 lokalen und überregionalen Banken sowie auf die Abwicklungsplattform der ASG Baufi.

Spezialisten aus dem Baufi-Team sollen die Zurich-Makler fachspezifisch sowie in Sachen Cross-Selling im Versicherungsbereich unterstützen. Dort wiederum gibt es den Angaben nach in Kombination mit einer Baufinanzierung entsprechende Tarife zu Sonderkonditionen. Kundenkontakte liefert das Online-Portal ImmobilienScout24.

ASG Baufi ist Mitglied im Bundesverband der Immobilienfinanzierer (bvdif). Entsprechend wird den Zurich-Partnern in Sachen Baufinanzierung sowohl der vom Verband initiierte IHK-Ausbildungslehrgang als auch ein Gütesiegel bei Bindung an den bvdif-Ehrenkodex angeboten.

Der im Jahr 2008 gegründete Baufinanzierungsspezialist ist ein Tochterunternehmen der Assecuranz Service GmbH & Co. KG (ASG). Geschäftsführender Gesellschafter ist John Semler, der die operativen Geschicke des Unternehmens verantwortet.

Mehr zum Thema
„40 Prozent der Baufinanzierungen gehen 2015 über Vermittler“Baufinanzierung goes I-PhoneBaufinanzierer gründen Branchenverband