Zurich: Tom de Swaan wird Ackermann-Nachfolger

Zwei Wochen nach dem Rücktritt von Josef Ackermann hat der Schweizer Versicherer Zurich Tom de Swaan zum Verwaltungsratschef ernannt. Der bisherige Vize- Verwaltungsratschef de Swaan hat Ackermanns Position zunächst interimsweise übernommen.

De Swaan sitzt auch in den Aufsichtsräten des Pharmakonzerns Glaxo Smith Kline, des Chemieunternehmens DSM und des Supermarktbetreibers Ahold. Früher war der 67-Jährige als Finanzchef von ABN Amro tätig.

Neuer Vizepräsident von Zurich wird der frühere ABB -Chef Fred Kindle.

Mehr zum Thema
FlexpertoBVK verschenkt 500 Videoberatungs-Lizenzen Versicherungsaufsicht warntLizenz zum Neugeschäft für Lebensversicherer bedroht GewässerschadenhaftpflichtTarif der Haftpflichtkasse über Covomo erhältlich