Redaktion
TopThemen
Fonds
Fondsvergleich Märkte Finanzberatung
Versicherungen
Boulevard
Experten
Denker der Wirtschaft
Krypto
Services
Academy Newsletter
Neu bei Warburg: Frank Prüfer (links) und Guido Hupe | © Warburg

Zwei neue Manager Warburg Bank verstärkt Asset-Management-Vertrieb

//

Im Zuge der Übernahme der Nord/LB Asset Management, die seit Januar als Warburg Invest firmiert, erweitert die Warburg Bank den Vertrieb des Asset Managements. Guido Hupe und Frank Prüfer wechseln zur Privatbank und werden unter Leitung von Jan-Frederik Belling arbeiten.

Frank Prüfer betreut Finanzvertriebe, freie Finanzdienstleister und Pools. Dabei stehen die Publikumsfonds der Warburg Invest im Fokus. Er bringt  mehr als 20 Jahre Erfahrung in der Betreuung von Wholesale-Kunden mit. Vor seinem Wechsel war er bei Ethenea Independent Investors und bei Veritas Investment Trust tätig.

Guido Hupe verstärkt zukünftig als Direktor das Asset-Management-Team  mit Fokus auf institutionelle Kunden und kommt von der Nord/LB Asset Management. Zuvor war Hupe bei  Raiffeisen Capital Management, QC Partners, DG Bank und Union Investment.

nach oben