Zwei Neuzugänge

INP Holding ordnet Vorstand neu

//
Der Aufsichtsrat der INP Holding hat Matthias Bruns und Philipp Herrmann in den Vorstand des Unternehmens berufen. Der 45-Jährige Bruns ist ab sofort für die Bereiche Vertrieb und Marketing verantwortlich. Hermann ist bereits Geschäftsführer der Kapitalverwaltungsgesellschaft INP Invest. Nun ist der 38-Jährige als Vorstand auch für die Bereiche Ankauf und Konzeption verantwortlich.

Bruns kommt von HCI Hanseatische Capitalberatung für Beteiligungen, wo er als Geschäftsführer tätig war. Vor seinem Einstieg in die Branche alternativer Investments im Jahr 2001 als Senior-Vertriebsbetreuer und Projektleiter arbeitete er in der Kundenberatung und im Vermögensmanagement bei Banken und Sparkassen.

Vor seiner Zeit bei INP war Herrmann als Geschäftsführer bei Neptun Fondskontor, einem auf geschlossene Fonds spezialisierten Initiator. Zuvor arbeitete er ebenfalls bei der HCI-Gruppe bei Hanseatische Schiffsconsult sowie bei der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Todt & Partner.

Der Vorstand der INP Holding besteht somit künftig aus den drei Vorstandsmitgliedern Matthias Bruns (Ressort Vertrieb und Marketing), Philipp Herrmann (Ankauf und Konzeption) und Andreas Matheja (Finanzen und Controlling).

Mehr zum Thema