Zweifelhafte Tipps für den Nachwuchs

Banker verliert nicht nur seinen Job bei Barclays

//

Warum ein angehender Investmentbanker eine zweite Krawatte dabei haben sollte? Damit er seinem Chef eine reichen kann, wenn der eine Serviette braucht. Und mindestens die Hälfte seines Essens sollte der Bank-Praktikant an seine Gruppe weiterreichen. Mit diesen und ähnlichen Tipps hat der Barclays-Analyst Justin Kwan zuletzt für Kopfschütteln und Gelächter gesorgt. Jetzt hat er dafür offenbar die Quittung seines Arbeitgebers kassiert und die britische Bank verlassen müssen, wie das Manager Magazin online schreibt.

Doch seine Tipps haben ihm offenbar noch mehr geschadet. Auch einen Anschluss-Job bei einem Vermögensverwalter soll der Mann laut einem US-Magazin deswegen verloren haben.

Mehr zum Thema