Global

Das Kartell der erdölexportierenden Länder Opec will den Ölfluss unverändert drosseln. Ziel ist, wieder zu höheren Preise zurückzukehren. Allerdings könnten bestimmte Umstände der Opec einen Strich durch die Rechnung machen. [mehr]

Blackrock möchte in Zukunft mehr Einblick in die Führung von Unternehmen erhalten, in die der Asset Manager investiert. Das kündigte Blackrock-Chef Larry Fink in einem offenen Brief an die Vorstandsvorsitzenden großer Unternehmen an. [mehr]

[TOPNEWS]  Blackrock-Anleihespezialist Michael Krautzberger

„Das Anleihe-Paradies wird nicht ewig währen“

2017 wurden Anleihe-Investoren überdurchschnittlich gut entlohnt, wenn sie ein höheres Risiko auf sich nahmen. Die Rechnung könnte in Zukunft allerdings schlechter aufgehen, warnt Krautzberger: Anleger sollten gegenwärtig besserauf qualitativ hochwertige und liquide Papiere setzen. [mehr]

First State Investments hat einen neuen Fonds aufgelegt, der in börsennotierte Infrastrukturunternehmen investiert. Im Gegensatz zu einem bisherigen Produkt des aus Australien stammenden Vermögensverwalters verwendet das Fondsmanagement einen Filter für nachhaltige Investments an. [mehr]

Portfoliomanagement und Vertrieb

Starcapital baut Team aus

Der Vermögensverwalter Starcapital erweitert sein Team: Simon Westendorf unterstützt Manfred Schlumberger seit Jahresbeginn als Portfoliomanager globale Aktien. Auch der Vertrieb verzeichnet einen Neuzugang. [mehr]

[TOPNEWS]  Marktausblick der Acatis Investment

15 steile Thesen zu den Märkten 2018

Als „15 fiktive Prognosen für 2018“, beschreibt die von Hendrik Leber geführte Vermögensverwaltung Acatis Investment aus Frankfurt ihren aktuellen Ausblick zur Entwicklung an den Märkten in den kommenden zwölf Monaten. [mehr]

Der Risikoappetit der weltweiten Profianleger hat zum Start des neuen Jahres wieder deutlich zugenommen. Das zeigt eine aktuelle Umfrage unter rund 200 Fondsmanagern, die gemeinsam ein Vermögen von mehr als einer halben Billion US-Dollar verwalten. [mehr]

Zinsen gehen hoch = Geld wird teurer = Unternehmen investieren weniger = Wirtschaft lahmt = Ölpreis sinkt ... Wer Marktentwicklungen als eine zwingende Abfolge fester Mechanismen betrachtet, kann bei Prognosen leicht danebenliegen. Denn die Börse ist in ihren Wirkungen uneindeutig, sagt Uwe Zimmer, Geschäftsführer Fundamental Capital. [mehr]

Der als „Bond-King“ berühmt gewordene Bill Gross wettet aktuell auf Kursverluste bei Staatsanleihen der USA, Großbritanniens und Deutschlands. Nur japanische Bonds böten noch Aufwärtspotenzial, so Gross, der mit dem Pimco Total Return einst den größten Rentenfonds der Welt managte. [mehr]