Die Bremer Fondsboutique Solvecon Invest hat zusammen mit LRI einen Multi-Asset-Fonds aufgelegt. Die Strategie beim Solvecon Global Opportunities hat das Team um Geschäftsführer Thorsten Müller und Chefanalyst Folker Hellmeyer bereits bei der Bremer Landesbank gemanagt. [mehr]

Künstliche Intelligenz (KI) setzt sich immer mehr durch. Aus vielen Bereichen lassen sich eigenständig nach Problemlösungen suchende Rechner nicht mehr wegdenken. In der Geldanlage beschleunigt sich die Entwicklung gerade enorm. Anleger können davon gleich doppelt profitieren, sagt Uwe Zimmer, Chef des digitalen Vermögensverwalters Fundamental Capital. [mehr]

Gold- und Silber-Investments sind laut Peter Härtling „bestens geeignet“, um der Geldanlage „etwas Reales und Beständiges“ beizumischen. Doch Anleger sollten dabei drei wichtige Punkte beachten, so der Chef der DGfRP, einem bundesweit tätigen Dienstleister für unabhängige Finanzberater. [mehr]

Das RTL-Magazin „Explosiv Weekend“ lässt fünf Frauen gegeneinander antreten, um sich bei einem Millionär als Gattin anzudienen. Klingt erniedrigend, ist aber noch viel schlimmer. TV-Satiriker Oliver Kalkofe zerlegt das Geschehen in seiner „Mattscheibe“. Ein Brüller. [mehr]

NEWSLETTER

DAS INVESTMENT daily
Börsentäglich
DAS INVESTMENT Versicherungen
Zweiwöchentlich

Datengestützte Inhalte

Flossbach von Storch Research Institute

Warum der Bitcoin nur eine Wette ist

Der Bitcoin ist nicht viel mehr als eine Wette – und noch nicht einmal eine besonders gute. Die Transaktionsgeschwindigkeit des Systems ist begrenzt, der Energieverbrauch des Bitcoin-Netzwerks atemberaubend hoch. Was sind jedoch die wesentlichen Gründe, die gegen die dezentrale digitale Währung sprechen? [mehr]

Im kommenden Mai will Indexanbieter MSCI Argentinien erneut zum Schwellenland heraufstufen. Argentinische Unternehmen halten damit wieder Einzug in den MSCI Emerging Markets und in die Portfolios darauf lautender ETFs. Daneben soll auch Saudi-Arabien zum Schwellenland werden. [mehr]

Franklin Templeton Investments ergänzt seine Fondsreihe Franklin Libertyshares: Neben fünf aktiv verwalteten Exchange Traded Funds, mit denen Anleger auf internationale Aktienmärkte setzen, werden von Dienstag an auch zwei aktiv gemanagte Rentenfonds an der Frankfurter Börse gehandelt. [mehr]

Sogenanntes Impact Investing stützt sich auf Anlagen, die einen messbaren Vorteil für Natur und Gesellschaft bringen sollen. Lange Zeit eher institutionellen Investoren vorbehalten, hat sich die Anlagestrategie inzwischen breit etabliert und wird auch für Privatanleger angeboten. Dinah Köhler und Karsten Güttler von UBS Asset Management erklären, warum nachhaltiges Investieren keinen Abstrich bei der Rendite bedeuten muss. [mehr]

[VIDEO]  Blick auf die Märkte

Europa klebt an Deutschland

Dieselaffäre, Regierungskrise, verlorenes Auftaktspiel bei der Fußball-WM: In Deutschland brodelt es. Das ist problematisch, denn die europäischen Finanzmärkte brauchen einen Stabilitätsanker. Martin Lück, Chef-Investmentstratege bei BlackRock, kommentiert die Lage. [mehr]

Franklin Templeton Investments ergänzt seine Fondsreihe Franklin Libertyshares: Neben fünf aktiv verwalteten Exchange Traded Funds, mit denen Anleger auf internationale Aktienmärkte setzen, werden von Dienstag an auch zwei aktiv gemanagte Rentenfonds an der Frankfurter Börse gehandelt. [mehr]

[VIDEO]  Blick auf die Märkte

Europa klebt an Deutschland

Dieselaffäre, Regierungskrise, verlorenes Auftaktspiel bei der Fußball-WM: In Deutschland brodelt es. Das ist problematisch, denn die europäischen Finanzmärkte brauchen einen Stabilitätsanker. Martin Lück, Chef-Investmentstratege bei BlackRock, kommentiert die Lage. [mehr]

[TOPNEWS]  Der nächste Dino steigt ab

General Electric macht den HSV

Das war’s für den ehrwürdigen Industriekonzern General Electric – er verlässt den ebenso ehrwürdigen Aktienindex Dow Jones Industrial Average. Damit ist auch eine beliebte Prüfungsfrage in der Bankausbildung endgültig Geschichte. [mehr]

[TOPNEWS]  Aktienfonds-Manager David Dudding

„Die echten Champions setzen sich durch“

David Dudding vergleicht die Aktie des US-Riesen Apple mit dem deutschen Ex-Fußballer Bernd Schuster: „Manchmal müssen auch die Starspieler auf der Bank sitzen und manchmal passen sie nicht in die Aufstellung“, so der Fondsmanager bei Columbia Threadneedle Investments. [mehr]

TAMAC Qilin-China Champions

Chinas Aufsteiger

Der Aktienfonds TAMAC Qilin-China Champions setzt auf potenzielle chinesische Marktführer. Bei der Suche helfen zwei ehemalige McKinsey-Partner mit 25 Jahren China-Erfahrung. [mehr]

Was plant die Bundesregierung in Sachen Zinszusatzreserve, Provisionsdeckel und Run-off? Ein Entwurf zur Evaluierung des Lebensversicherungsreformgesetzes (LVRG), der Pfefferminzia vorliegt, liefert wertvolle Hinweise. Was in dem Eckpunktepapier steht, erfahren Sie hier. [mehr]

[TOPNEWS]  14 bAV-Policen im Ranking

Neue Chancen durch Garantieverbot für Betriebsrenten

Die Bundesregierung hat mit dem Betriebsrentenstärkungsgesetz (BRSG) wichtige Weichen gestellt, um die Verbreitung der betrieblichen Altersversorgung hierzulande zu erhöhen. Zeit für ein Fazit nach gut einem halben Jahr. [mehr]

Ein 18-Jähriger will eine Berufsunfähigkeitsversicherung abschließen, scheitert dabei aber fast an seiner Patientenakte. Die Versicherungsmakler Tobias und Stefan Bierl erklären anhand dieses Falls in ihrem Blog, warum die Prüfung der Gesundheitshistorie so wichtig ist. [mehr]

Unreguliert und intransparent, Geschäftemacherei und Manipulation

Linke teilt kräftig gegen Vergleichsportale aus

Vergleichsportale stehen immer wieder in der Kritik, weil nur selten glasklar ist, wie sie vergleichen und was sie daran verdienen. In einer Kleinen Anfrage an die Bundesregierung fordert die Partei Die Linke daher nun eine schärfere Regulierung. [mehr]

Umfrage, Fußball-WM 2018, Ulrich Scheele

„Pelé ist ein Vorbild für Generationen von Fans“

Wer wird Fußball-Weltmeister? Und wie weit kommt das deutsche Team in diesem Turnier? Das fragten wir jetzt wieder Profis der Finanzbranche. Ein Teilnehmer unserer Umfrage ist Ulrich Scheele vom Versicherer Signal Iduna. Hier lesen Sie seine Antworten. [mehr]

Nicht mehr als 30 Prozent des Nettoeinkommens sollten für Wohnen investiert werden, sagt Robert Annabrunner von der DSL Bank. Wer diese Daumenregel beachte, könne die eigenen vier Wände in 391 von 401 deutschen Kreisen gut finanzieren, wie eine aktuelle Studie der Postbank zeigt. [mehr]

Vor einer Woche hat die US-Notenbank Fed ihren Leitzins weiter erhöht. Am Devisenmarkt reagierte der US-Dollar mit einem Plus gegenüber dem Euro. Wann und wie sich deutsche Anleger vor solchen Währungsschwankungen absichern sollten, erklärt Thomas Gütle vom Münchner Immobilienfonds-Manager US Treuhand. [mehr]

Wachstum um durchschnittlich 22 Prozent

Warum Immobilienfonds viel Geld einsammeln

Der Markt für Immobilienfonds in Europa ist im vergangenen Jahr kräftig gewachsen. Doch das Plus an verwalteten Vermögen entfällt vor allem auf die Platzhirsche. Rund ein Viertel der Branche ist von der aktuellen Konsolidierungswelle in der Branche betroffen. [mehr]

Generationenkampf Fehlanzeige: Jung und Alt sind sich hinsichtlich ihrer Sparziele und -formen recht ähnlich, so das Fazit einer aktuellen Befragung im Auftrag der Deutschen Vermögensberatung (DVAG). Demnach geben zwei Drittel der Befragten an, regelmäßig Geld zurückzulegen. [mehr]

[TOPNEWS]  Reform der Grundsteuer

Stillstand im Bundesfinanzministerium

Die Grundsteuer ist verfassungswidrig, haben die Karlsruher Richter Anfang dieses Jahres entschieden. Bis Ende 2019 muss die Reform abgeschlossen sein. Doch im Finanzministerium tut sich nichts. Welche alternativen Berechnungsmodelle im Gespräch sind – und was auf Hausbesitzer und Mieter zukommen könnte. [mehr]