[VIDEO]  60 Sekunden-Video mit Daniel Lösche

„Es gibt wieder Raum für positive Überraschungen“

Neun Jahre Konjunkturwachstum – wie lange hält der Aufschwung noch an? Durch Handelskrieg und politische Unsicherheiten hat sich die Erwartungshaltung der Investoren zuletzt verringert. Warum gerade dies auch Möglichkeiten zum Einstieg bietet, erklärt Daniel Lösche, Investment-Stratege bei Schroders. [mehr]

Auch Finanzunternehmen müssen, um in der Zukunft zu bestehen, agil und schnell sein – und auch einfach mal neue Ideen ausprobieren, wie Carlo Pacifico von Amazon auf der iShares Investment-Konferenz deutlich machte. Beispiele aus der Amazon-Welt gefällig? Das „Day 1“-Konzept oder die „Zwei-Pizza-Teams“. [mehr]

Kursrückgänge? Volatilität? Kein Grund zur Sorge, meinen Portfoliomanager Tim Armour und Mike Gitlin, Leiter Anleihen bei Capital Group. Ein Beitrag zu Anleiheninvestments, die jetzt Stabilität ins Portfolio bringen können. [mehr]

Viele Senioren benötigen Unterstützung, um weiter selbstständig in den eigenen vier Wänden leben zu können. Daher arbeiten Unternehmen aus aller Welt an modernen technischen Hilfsmitteln, die älteren Menschen ein weitgehend eigenständiges Leben ermöglichen. Wie profitieren Anleger von diesem Trend? [mehr]

Historische Autos strahlen nicht nur nostalgischen Charme aus, sondern haben auch als Geldanlageobjekte ihren Reiz - gerade in Niedrigzinszeiten. Wer Oldtimer als Investment betrachtet, sollten unbedingt auch Freude an den Wagen haben, rät Vermögensverwalter Uwe Zimmer, Geschäftsführer von Fundamental Capital. [mehr]

NEWSLETTER

DAS INVESTMENT daily
Börsentäglich
DAS INVESTMENT Versicherungen
Zweiwöchentlich

Datengestützte Inhalte

Pasta, Pizza, Pommes – für viele Menschen sind diese Snacks günstiger als grüne Säfte und Quinoa-Salat. Das Budget siegt über das Gesundheitsbewusstsein, aber immer mehr Unternehmen lassen sich neue Verfahren für die Herstellung von Convenience-Food einfallen, um es gesünder und umweltschonender zu machen. Daraus ergeben sich neue Investitionsfelder. [mehr]

Als Gewinner des Deutschen Fondspreises 2018 im Bereich „Rentenfonds Global“ stößt der 5 Milliarden Euro schwere Amundi Funds Bond Global Aggregate auf großes Anlegerinteresse. Fondsmanager und Fixed-Income-Chef Myles Bradshaw erklärt, wie er die immer neuen Herausforderungen der Märkte flexibel pariert. [mehr]

Die Krise der Türkei kommt nicht plötzlich: Es wird Zeit, dass der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan zur Vernunft kommt und seine Politik der letzten Monate den Realitäten anpasst, findet Markus Richter von der Kölner Vermögensverwaltung Portfolio Concept Vermögensmanagement. [mehr]

Pasta, Pizza, Pommes – für viele Menschen sind diese Snacks günstiger als grüne Säfte und Quinoa-Salat. Das Budget siegt über das Gesundheitsbewusstsein, aber immer mehr Unternehmen lassen sich neue Verfahren für die Herstellung von Convenience-Food einfallen, um es gesünder und umweltschonender zu machen. Daraus ergeben sich neue Investitionsfelder. [mehr]

Als Gewinner des Deutschen Fondspreises 2018 im Bereich „Rentenfonds Global“ stößt der 5 Milliarden Euro schwere Amundi Funds Bond Global Aggregate auf großes Anlegerinteresse. Fondsmanager und Fixed-Income-Chef Myles Bradshaw erklärt, wie er die immer neuen Herausforderungen der Märkte flexibel pariert. [mehr]

[TOPNEWS]  Assenagon-Chefvolkswirt Martin Hüfner

Alternative zum Kurs der EZB

Die Zinspolitik kommt in Bewegung. In vielen Ländern der Welt denken die Zentralbanken über höhere Sätze nach. Die Europäische Zentralbank hält sich bisher aus dieser Diskussion heraus. Sie hat sich festgelegt, das Thema erst frühestens Mitte nächsten Jahres anzufassen. Assenagons Chefvolkswirt Martin Hüfner hat eine Alternative zu dem starren Kurs der EZB, der es ihr gleichwohl ermöglicht, das Gesicht zu wahren. [mehr]

Die Bundestagsfraktion der FDP hat eine Anfrage an die Bundesregierung gerichtet. Darin will sie wissen: Ist das umständliche Antragsverfahren dafür verantwortlich, dass nur so wenige Deutsche die staatliche Riester-Förderung ausschöpfen? [mehr]

Provisionsdeckel bei Lebensversicherungen

Das sagen Makler zu den Plänen der Bafin

Die Pläne der Bafin zu einer Provisionsobergrenze bei der Vermittlung von Lebensversicherungsverträgen stoßen bei hiesigen Makler auf Protest. Das bestätigt eine Umfrage unter Branchengehörigen. Hier die Ergebnisse. [mehr]

Arbeitsatmosphäre, Work-Life-Balance & Co.

Welche Versicherungen die besten Karrierechancen bieten

Welche Versicherungsgesellschaften bieten Hochschulabsolventen die besten Karrierechancen, eine tolle Arbeitsatmosphäre und gute Work-Life-Balance? Diesen Fragen ging das Kommunikationsunternehmen Faktenkontor nach. Das Ergebnis der Analyse erfahren Sie hier. [mehr]

440.000 Fachkräfte fehlen heute auf dem deutschen Arbeitsmarkt, zeigt ein aktueller Bericht. Ein oft übersehenes Instrument für die Mitarbeitergewinnung und -bindung kann die betriebliche Krankenversicherung sein. Wir sprachen mit Jan Esser, Produktvorstand der Allianz Privaten Krankenversicherung, über Markt, Vertriebschancen und Produktanforderungen in diesem Bereich. [mehr]

Obwohl die Generation der 18- bis 34-Jährigen, die sogenannten Digital Natives, das Internet permanent nutzen, wollen sie beim Abschluss eines Festgeldkontos, der Baufinanzierung oder bei Wertpapieren persönlich beraten werden. Sie vertrauen ihrer Hausbank auch wesentlich mehr, als dem Bankwesen im Allgemeinen. Zu diesen Ergebnissen gelangt die Postbank Digitalstudie 2018. [mehr]

Mit Eisenbahnen fing einst alles an. Heute managt Schroders knapp 30 Milliarden US-Dollar in Kundenmandaten, Fonds und anderen Anlagevehikeln für Private Equity, Immobilien, Infrastruktur und Private Debt. [mehr]

Obwohl die Generation der 18- bis 34-Jährigen, die sogenannten Digital Natives, das Internet permanent nutzen, wollen sie beim Abschluss eines Festgeldkontos, der Baufinanzierung oder bei Wertpapieren persönlich beraten werden. Sie vertrauen ihrer Hausbank auch wesentlich mehr, als dem Bankwesen im Allgemeinen. Zu diesen Ergebnissen gelangt die Postbank Digitalstudie 2018. [mehr]

Immobilien-Käufer bangen um ihr Geld

Prora-Investor meldet Insolvenz an

Die Wohnen in Prora Vermögensverwaltungsgesellschaft hat Insolvenz angemeldet. Das Unternehmen baut auf der historischen Gebäudeanlage im Rügener Seebad Prora 280 Eigentumswohnungen. Der Umbau war bereits zu 90 Prozent abgeschlossen. [mehr]