Für viele galt die Dividende in den letzten Jahren ein Stück weit als Weg aus der Zinsfalle, manche Investoren sahen in ihr bereits den neuen Zins. Dieser Trend wird sich nicht fortsetzen. Aufgrund aufkeimender Diskussionen um steigende Zinsen dürfte 2018 ein eher schwieriges Jahr für Dividendenaktien werden. [mehr]

Die Kurziele für den Dax liegen bei rund 14.000 Punkten. Wir schließen uns den Erwartungen der Analysten an. Allerdings könnte es einen stürmischen Herbst geben, da viele Investoren derzeit zu sorglos sind und Risiken ausblenden. So wird vor allem der Risikofaktor China unterschätzt. [mehr]

Die hohen Geldzuflüsse der Offenen Immobilienfonds machen es den Fondsmanagern immer schwerer, Immobilien zu finden, die noch eine interessante Rendite ausweisen. Für Investoren gibt es aber andere Möglichkeiten, in den Immobilienmarkt zu investieren. [mehr]

[VIDEO]  Blick auf die Märkte

Darum liegen US-Aktien vorne

Europas Aktienmärkte hinken etwas hinter den USA her – zumindest was die Erholung vom Flash-Crash der Börsen angeht. Martin Lück, Chef-Investmentstratege bei BlackRock, nennt im Video Gründe. [mehr]

NEWSLETTER

DAS INVESTMENT daily
Börsentäglich
DAS INVESTMENT Versicherungen
Zweiwöchentlich

Datengestützte Inhalte

Assenagon-Chefvolkswirt Martin Hüfner

„Finanzpolitik begeht 5 ökonomische Kardinalfehler“

„Aktienkurse können auch bei steigenden Zinsen weiter nach oben gehen“, erklärt Martin Hüfner. Doch: „Die Gefahr ist, dass es zu Panik und sich selbst beschleunigenden Prozessen kommt“, so der Assenagon-Chefökonom weiter. Anleger sollten daher „in jedem Fall auf der Hut sein“. [mehr]

Fidelity International wird die Kosten für externes Research nun doch selbst übernehmen. Das gilt für sämtliche Kundengruppen, Anlagevehikel und Standorte. Im Oktober hatte der Fondsanbieter noch angekündigt, die Research-Kosten komplett an seine Kunden weiterzureichen. [mehr]

[TOPNEWS]  Fondsmanager und der heiße Februar

Wie Hendrik Leber mit den Markteinbrüchen umgeht

Die Aktienmärkte haben sich wieder beruhigt, aber wie haben bekannte Fondsmanager während der Kurseinbrüche im Februar reagiert, und wie sind sie heute aufgestellt? Wir haben uns umgehört. Hier gibt Acatis-Chef Hendrik Leber Auskunft. [mehr]

Wann wird sich die jüngste Volatilität des Aktienmarkts wieder legen? Stephen Dover, Head of Equities bei Franklin Templeton, erklärt, warum es wenig ratsam ist, sich in kurzfristigen Stimmungsschwankungen zu verfangen. Aus seiner Sicht ist das fundamentale Umfeld nach wie vor solide. [mehr]

Assenagon-Chefvolkswirt Martin Hüfner

„Finanzpolitik begeht 5 ökonomische Kardinalfehler“

„Aktienkurse können auch bei steigenden Zinsen weiter nach oben gehen“, erklärt Martin Hüfner. Doch: „Die Gefahr ist, dass es zu Panik und sich selbst beschleunigenden Prozessen kommt“, so der Assenagon-Chefökonom weiter. Anleger sollten daher „in jedem Fall auf der Hut sein“. [mehr]

Fidelity International wird die Kosten für externes Research nun doch selbst übernehmen. Das gilt für sämtliche Kundengruppen, Anlagevehikel und Standorte. Im Oktober hatte der Fondsanbieter noch angekündigt, die Research-Kosten komplett an seine Kunden weiterzureichen. [mehr]

Das Urteil „Versicherer leisten im Ernstfall“ nicht, ist recht hartnäckig in den Köpfen von Verbrauchern verankert. Stimmt aber nicht, zeigt nun eine gemeinsame Studie von Servicevalue und Focus Money. Hier kommen die zuverlässigsten Versicherer für die Bereiche Berufsunfähigkeit, Krankenversicherung, Unfall & Co. [mehr]

„Boah, genial, das ist wirklich die Revolution“

Allianz lässt Youtuber für Bitcoin schwärmen

„Bitcoin als sicherer Hafen, in einem von der Allianz finanzierten Video? Man reibt sich die Augen“ – Handelsblatt-Korrespondent Thomas Hanke ist bass erstaunt über die seltsamen Blüten, die eine Kooperation des Versicherers in Frankreich mit einem Youtuber treibt. [mehr]

[TOPNEWS]  Checkliste für Vermittler

IDD – Was bis 23. Februar zu tun ist

Freitag dieser Woche ist Stichtag: Die IDD-Regeln treten in Kraft. Daran ändert auch die noch ausstehende VersVermV nichts. Hier kommen die wichtigsten Änderungen für Vermittler in einer Checkliste. [mehr]

Die Satiresendung „Heute Show“ widmet sich ausführlich dem Unterschied zwischen privat und gesetzlich Krankenversicherten. Wenn es beim Lachen zu sehr weh tut, gehen Sie einfach mal zum Arzt! Wenn Sie einen Termin kriegen. [mehr]

[TOPNEWS]  Immobilienbericht warnt

Wohnungspreise brechen bald ein

Bauwahnsinn und gestiegene Mieten zeigen Wirkung. In den Großstädten werden die Wohnungsmärkte kippen, kündigt eine aktuelle Studie an. Damit greift eine alte Regel aus der Volkswirtschaft am Ende doch auch hier. [mehr]

Das neue Bauvertragsrecht schafft mehr Sicherheit für Bauherren, sagt Robert Annabrunner, Bereichsleiter Drittvertrieb der DSL Bank. Und erklärt, was sich geändert hat. [mehr]

Urbanisierung, knappes Bauland und weiterhin starke Mietwohnungsnachfrage sorgt für hohes Investoreninteresse, zeigt die aktuelle Catella-Investmentanalyse zu 80 deutschen Wohnstandorten. Projektentwicklungen können den Druck auf regionale Wohnungsmärkte demnach nur langsam mildern. [mehr]

Sparer hierzulande investieren weniger in konservative Anlageformen wie Sparbuch oder Tagegeld. Der Grund: Die Nullzinsen sorgen – notgedrungen – für etwas mehr Risikofreude. Das zeigt eine aktuelle Umfrage der Gothaer Asset Management. [mehr]