Allianz Global Investors (AllianzGI) geht davon aus, dass in der anstehenden Dividenden-Saison europaweit mehr als 315 Milliarden Euro ausgeschüttet werden. Das wäre noch mehr als im Rekordjahr 2016. [mehr]

Die Zuversicht überwiegt: Knapp zwei Drittel der europäischen Fondsmanager erwarten eine anziehende Konjunktur in den kommenden zwölf Monaten. Zum Vergleich: Im Vormonat sagte das nur ein Drittel der Teilnehmer einer Investoren-Umfrage. Europäische Aktien seien demnach aktuell noch unterbewertet. [mehr]

Sie sind jung und wollen Karriere machen? Sie sind im Büro morgens der Erste und abends der Letzte? Sie arbeiten auch am Wochenende und schicken Kollegen ihre Handels-Ideen zu jeder Stunde? Dann haben Sie soeben die Aufmerksamkeit als potenziell betrügerischer Banker auf sich gelenkt. [mehr]

Sergio Ermotti, CEO der UBS Group, rechnet damit, bei den verwalteten Vermögen (AuM) in der Vermögensverwaltung und im Asset Management in diesem Jahr um rund 50 Milliarden Dollar (46,8 Milliarden Euro), während die niedrigen Zinssätze zugleich das Neugeschäftsvolumen der Bank beschränken. [mehr]

NEWSLETTER

DAS INVESTMENT daily
DER FONDS weekly

DAS INVESTMENT Versicherungen

Datengestützte Inhalte

In ihrer Rede am gestrigen Dienstag kündigte die britische Premierministerin Theresa May den sogenannten harten Brexit an. Großbritannien werde sich vom EU-Binnenmarkt verabschieden, strebe aber ein Freihandelsabkommen mit der EU an, sagte sie. So reagieren die Aktienmärkte auf die bereits erwartete Ankündigung. [mehr]

Der Brexit oder die US-Wahl haben gezeigt, dass Prognosen an den Kapitalmärkten nur noch mit Vorsicht zu betrachten sind. Trotzdem spielen Risikomanager eine immer größere Rolle - zu Recht. [mehr]

Wenn in den Fernsehnachrichten über Großbanken berichtet wird, kommen die fast immer mies weg. In Deutschland ist das Ergebnis besonders erschütternd. Nur eine Branche macht noch schlechtere Schlagzeilen. [mehr]

Bildergalerien

[TOPNEWS]  Höhere Kosten, kaum Mehrwert

Flossbach von Storch: ETFs bedrohen Index-Schmuser

„Der Vormarsch der ETFs scheint nicht mehr zu stoppen“, schreiben Bert Flossbach und Kurt von Storch, Chefs und Gründer der Vermögensverwaltung Flossbach von Storch in ihrem Jahresbericht. Für eine bestimmte Art aktiver Fonds könnte dieser Trend besonders gefährlich werden. [mehr]

[TOPNEWS]  31 Fonds im Crashtest

Die besten Fonds für globale Immobilienaktien

Immobilienaktienfonds ermöglichen schon mit kleinen Beträgen indirekte Investments in Betongold. Anleger sollten jedoch bedenken, dass die Aktien stärkeren Schwankungen unterliegen können. DER FONDS stellt drei erfolgreiche Kandidaten vor. [mehr]

Verstärkung für Thilo Wolf und Silvia Mischel

BNY Mellon IM erweitert Vertrieb in Deutschland

Mit Christian D’Amico (36) verstärkt BNY Mellon Investment Management sein deutsches Vertriebsteam am Standort Frankfurt am Main. Mit dieser Personalie setzt BNY Mellon IM seinen Expansionskurs in Deutschland konsequent fort und bekräftigt seine Wachstumsziele. [mehr]

Policen für die Traumfabrik

Versicherer strömen in die Filmindustrie

Dreharbeiten für Filme sind ein riskantes Geschäft. Stürme können Kulissen zerstören, Kameras ausfallen, Schauspieler verunglücken. Dennoch zieht es Assekuranzen wie die Allianz verstärkt in dieses Geschäft. [mehr]

[TOPNEWS]  Versicherungsvertriebsrichtlinie

Bundesregierung: Gesetzesentwurf zur IDD-Umsetzung beschlossen

Das Kabinett hat am heutigen Mittwoch den Gesetzentwurf zur Umsetzung der Versicherungsvertriebsrichtlinie IDD beschlossen. Vermittler müssen sich nun unter anderem auf die strikte Trennung von Honorar- und Provisionsvergütung einstellen. [mehr]

Im Gespräch zwischen zwei Menschen scheitert es meist an einfachen Dingen wie dem Nachfragen, der verbalen Verständigung und der Offenheit über die eigenen Absichten. Das kann im Privatleben bestenfalls zu unfreiwilliger Komik führen, wie Vermittler und Verkaufstrainer Udo Kerzinger beobachtet hat. [mehr]

Er feiert in diesem Jahr 15-jähriges Jubiläum: der Versicherungsombudsmann. Was die Institution in dieser Zeit bewirkt hat, über ihre Aufgaben und bewegende Fälle spricht der amtierende Ombudsmann Günter Hirsch in einem Interview mit dem Branchenverband GDV. Die spannendsten Aussagen lesen Sie hier. [mehr]

[TOPNEWS]  31 Fonds im Crashtest

Die besten Fonds für globale Immobilienaktien

Immobilienaktienfonds ermöglichen schon mit kleinen Beträgen indirekte Investments in Betongold. Anleger sollten jedoch bedenken, dass die Aktien stärkeren Schwankungen unterliegen können. DER FONDS stellt drei erfolgreiche Kandidaten vor. [mehr]

[TOPNEWS]  Satte Erträge, aber keine Arbeit

Vermögensverwalter rät zu Reits

Warum Immobilienaktien-Fonds den Direktinvestments in Immobilien überlegen sind, erklärt Markus Steinbeis, geschäftsführender Gesellschafter der Steinbeis & Häcker Vermögensverwaltung in München [mehr]

Nach Fintech und Insurtech strömen nun auch Online-Start-Ups der Immobilienbranche, die sogenannten Proptech, an die Märkte. Wer als Proptech gilt und was Online-Immobiliendienstleister ihrer Offline-Konkurrenz voraus haben. [mehr]

Im vergangenen Jahr wurden Pflegeimmobilien für drei Milliarden Euro gehandelt, ein neuer Rekord. Insbesondere große Portfoliokäufe bestimmten das Geschehen am deutschen Pflegeimmobilienmarkt. 61 Prozent des Transaktionsvolumens entfielen auf ausländische Investoren. Das sind Ergebnisse einer Analyse von CBRE. [mehr]

[TOPNEWS]  Vermögensverwalter rät

Immobilien: Zeit zu verkaufen

Würde man beim DAX derzeit den gleichen Multiplikator ansetzen, für den Wohnimmobilien in Deutschland verkauft werden, stünde der deutsche Leitindex bei 20.000 Punkten. Dass sollte aufhorchen lassen. Denn gewisse Grundregeln, die für Aktien- und Rentenmärkte gelten, dürften für den Immobilienmarkt nicht ganz falsch sein. [mehr]