Umfrage zur Fußball-WM 2018: Petra Ahrens

„Ich drücke allen Underdogs die Daumen“

Wer wird Fußball-Weltmeister? Und wie weit kommt das deutsche Team in diesem Turnier? Das fragten wir jetzt wieder Profis der Finanzbranche. Ein Teilnehmer unserer Umfrage ist Petra Ahrens von Maiestas Vermögensmanagement. Hier lesen Sie ihre Antworten. [mehr]

Umfrage, Fußball-WM 2018, Ulrich Scheele

„Pelé ist ein Vorbild für Generationen von Fans“

Wer wird Fußball-Weltmeister? Und wie weit kommt das deutsche Team in diesem Turnier? Das fragten wir jetzt wieder Profis der Finanzbranche. Ein Teilnehmer unserer Umfrage ist Ulrich Scheele vom Versicherer Signal Iduna. Hier lesen Sie seine Antworten. [mehr]

Umfrage zur Fußball-WM 2018: Christian Schneider-Sickert

„Ich hoffe auf eine Revanche für 2016“

Wer wird Fußball-Weltmeister? Und wie weit kommt das deutsche Team in diesem Turnier? Das fragten wir jetzt wieder Profis der Finanzbranche. Ein Teilnehmer unserer Umfrage ist Christian Schneider-Sickert vom Robo-Advisor Liqid. Hier lesen Sie seine Antworten. [mehr]

Das Ebase-Fondsbarometer spiegelt die Handelsaktivität der Kunden deutscher Finanzanlagevermittler und Fondsberater wider, die für die Kooperations- und Vertriebspartner der B2B-Direktbank tätig sind. Demnach waren im Mai die folgenden Fonds besonders gefragt. [mehr]

NEWSLETTER

DAS INVESTMENT daily
Börsentäglich
DAS INVESTMENT Versicherungen
Zweiwöchentlich

Datengestützte Inhalte

Anlässlich der Fußball-WM rücken die Hersteller von Sportartikeln nun auch bei Investoren in den Fokus. Doch Anleger sollten nicht nur darauf achten, welche Marke die meisten Mannschaften sponsert, empfiehlt Brian O’Rourke, Fondsexperte bei der Investmentgesellschaft Gamax Management. [mehr]

[TOPNEWS]  Ratssitzung in Riga

EZB kündigt Ende der Anleihekäufe an

Auf ihrer gestrigen Sitzung haben die Ratsmitglieder der Europäischen Zentralbank einen zaghaften Kurswechsel verkündet: Zu Jahresende soll mit den geldpolitisch stützenden Anleihekäufen Schluss sein. Die Leitzinsen verharren bis auf Weiteres auf Nullniveau. [mehr]

[TOPNEWS]  Aufstieg der Schwellenländer

China macht die Schleusen auf

Die Angst vor steigenden Zinsen in den USA stoppte 2013 jäh die Kurs-Party in den Schwellenländern. Anders als damals kaufen Anleger diesmal jedoch nach. Kein Wunder: An dem rasanten Aufstieg der neuen Wirtschaftswelt hat sich ebenso wenig geändert wie an ihren außergewöhnlichen Renditen. [mehr]

Internationale Konkurrenz für Deutsche Banken

Sparer können auf bessere Zinsen hoffen

Auch nach der mittlerweile siebten Zinserhöhung in den USA müssen Sparer hierzulande weiter auf bessere Zinsen warten. Doch gerade beim Tagesgeld werden die Zinsen bald wieder steigen, ist Rainer Gerhard, Geschäftsführer des Bereichs Karten und Konten beim Vergleichsportal Check24, überzeugt. Warum, erklärt er in seinem Gastbeitrag. [mehr]

Während der globalen Finanzkrise vor einem Jahrzehnt habe Gold die Aktienmärkte in allen führenden Wirtschaftsnationen „haushoch geschlagen“, analysieren die Autoren einer aktuellen Studie zum Goldmarkt. Sie vergleichen die Entwicklungen des Goldpreises und der jeweiligen Aktienmärkte. [mehr]

Anlässlich der Fußball-WM rücken die Hersteller von Sportartikeln nun auch bei Investoren in den Fokus. Doch Anleger sollten nicht nur darauf achten, welche Marke die meisten Mannschaften sponsert, empfiehlt Brian O’Rourke, Fondsexperte bei der Investmentgesellschaft Gamax Management. [mehr]

Umfrage zur Fußball-WM 2018: Andreas Hausladen

„Rainer Calmund gehen die Lebensweisheiten nie aus“

Wer wird Fußball-Weltmeister? Und wie weit kommt das deutsche Team in diesem Turnier? Das fragten wir jetzt wieder prominente Profis der Fondsbranche. Ein Teilnehmer unserer Umfrage ist Andreas Hausladen von der Service-KVG Hansainvest. Hier lesen Sie seine Antworten. [mehr]

Umfrage zur Fußball-WM 2018: Philipp Prömm und Ulf Becker

„Pippo lässt sich bei der Nationalhymne fallen“

Wer wird Fußball-Weltmeister? Und wie weit kommt das deutsche Team in diesem Turnier? Das fragten wir jetzt wieder prominente Profis der Fondsbranche. Ein Teilnehmer unserer Umfrage sind Philipp Prömm und Ulf Becker von Shareholder Value Management. [mehr]

Umfrage zur Fußball-WM 2018: Christoph Groß

„Deutschland ist nicht nur eine Turniermannschaft“

Wer wird Fußball-Weltmeister? Und wie weit kommt das deutsche Team in diesem Turnier? Das fragten wir jetzt wieder Profis der Fondsbranche. Ein Teilnehmer unserer Umfrage ist Christoph Groß, Fondsmanager bei LBBW Asset Management. Hier lesen Sie seine Antworten. [mehr]

[TOPNEWS]  Rechtsanwalt erklärt

Diese Folgen hat der Betrugsverdacht gegen P&R

Die Verantwortlichen der insolventen P&R-Gruppe stehen im Verdacht, seit mehreren Jahren ein Schneeballsystem betrieben zu haben. Was es bedeutet, wenn P&R die Anleger tatsächlich betrogen haben sollte, erklärt Jan Schoop von der Hamburger Kanzlei GGV. [mehr]

Nun ist es amtlich: Die gesetzliche Pflegeversicherung wird teurer. Zum Jahreswechsel steigt der Beitrag um 0,3 Prozentpunkte. Das hat Bundesgesundheitsminister Jens Spahn nun verkündet. [mehr]

Dürfen Lebensversicherer ihren Kunden auch in Zukunft die Beteiligung an den Bewertungsreserven auf Zinspapiere kürzen? Diese Frage hatte der Bundesgerichtshof am Mittwoch zu entscheiden. Die Richter haben eine Entscheidung vertagt, es scheint aber so, als würden sie an der gängigen Praxis nichts ändern wollen. Die Details. [mehr]

Mehr und mehr Anbieter von Fondspolicen integrieren Exchange Traded Funds, kurz ETFs, in ihre Produkte. Die börsengehandelten Indexfonds sind günstig und versprechen daher mehr Rendite für die Policen. Welche ETFs Versicherer dabei in die Portfolios holen. [mehr]

Eine Produktempfehlung im sensiblen Bereich der Anlageberatung darf nicht von Provisionen abhängig sein. Dieser Meinung ist Gerhard Schick, Bündnis 90/Die Grünen. Er stellte jüngst eine Anfrage an das Finanzministerium, wie viele Honorarberater es derzeit in Deutschland gebe. Das Ergebnis ist eher mau. [mehr]

Die Große Koalition legt erst teure Maßnahmen für die Rente fest und erst dann macht sie sich darüber Gedanken, wie das eigentlich bezahlt werden soll. So lautet der Vorwurf von Johannes Vogel, arbeitsmarkt- und rentenpolitischer Sprecher der FDP-Bundestagsfraktion, in einem Interview mit dem Deutschen Institut für Altersvorsorge (DIA). [mehr]

Generationenkampf Fehlanzeige: Jung und Alt sind sich hinsichtlich ihrer Sparziele und -formen recht ähnlich, so das Fazit einer aktuellen Befragung im Auftrag der Deutschen Vermögensberatung (DVAG). Demnach geben zwei Drittel der Befragten an, regelmäßig Geld zurückzulegen. [mehr]

[TOPNEWS]  Reform der Grundsteuer

Stillstand im Bundesfinanzministerium

Die Grundsteuer ist verfassungswidrig, haben die Karlsruher Richter Anfang dieses Jahres entschieden. Bis Ende 2019 muss die Reform abgeschlossen sein. Doch im Finanzministerium tut sich nichts. Welche alternativen Berechnungsmodelle im Gespräch sind – und was auf Hausbesitzer und Mieter zukommen könnte. [mehr]

Schatzsuche am Immobilienmarkt

Wo die Kaufpreise noch steigen

Die mit Abstand größten Preissteigerungen sind in einer Stadt in Baden-Württemberg zu erwarten, sagt Robert Annabrunner, Bereichsleiter Drittvertrieb der DSL Bank. Welche das ist? Lesen Sie selbst! [mehr]

550.000 Euro zu 3,69 Prozent Zinsen

Kunde darf acht Jahre alten Kredit widerrufen

Ein Kunde der Sparkasse Harburg-Buxtehude kann sich die aktuell besseren Konditionen für sein Immobiliendarlehen sichern, da der entsprechende Vertrag fehlerhaft war. Das hat jetzt das Landgericht Hamburg in einem aktuellen Urteil (Aktenzeichen: 303 O 109/17) entschieden. [mehr]

Darlehen mit Zinssicherungsgebühr

Verbraucherschützer gewinnen Kampf gegen Zinscaps

Die Deutsche Apotheker- und Ärztebank hat für Darlehensverträge mit Verbrauchern vorformulierte Klauseln verwendet, die unwirksam sind. Ein entsprechendes Urteil des Oberlandesgerichts Düsseldorf hat jetzt der Bundesgerichtshof (BGH) bestätigt (Urteil vom 8. Mai 2018; Aktenzeichen: XI ZR 790/16). [mehr]