Die Deutsche Bank verstärkt ihr „Innovation Team“: Elly Hardwick ist als neue „Head of Innovation“ und Philip Milne wurde als „Chief Technology Officer“ angeheuert worden. Sie soll ab sofort von London aus die Innovationsprozesse der Bank leiten und sucht dazu die enge Kooperation mit Fintechs. [mehr]

Einen Doktortitel für Finanzberatung gibt es zwar nicht. Doch für Finanzexperten gibt es einen anderen Qualitätsnachweis, der in der breiten Öffentlichkeit bekannt ist, erklärt Frank L. Braun, der Software für private Finanzplaner nach DIN ISO 22222 anbietet. [mehr]

Beratungsprotokoll, Haftungsfallen, Provisionen

Das sind die 4 grundlegenden Veränderungen für Finanzvermittler

Mifid II, IDD, Kleinanlegerschutzgesetz: Rechtliche Regeln bestimmen immer stärker den Berufsalltag der Finanzvermittler hierzulande. Auf welche vier grundlegenden Veränderungen sie sich einstellen müssen, erklärt Frank L. Braun, Chef des Anbieters von Finanzplaner-Software MWS. [mehr]

Der im Dezember 2015 aufgelegte Berenberg-1590-Aktien-Mittelstand Fonds konzentriert sich auf deutsche Nebenwerte mit hohem strukturellen Wachstum. Diese seien im Mittelstand durchaus zu finden, so Fondsmanager Ingo Koczwara. Vor allem in der Digitalisierung mischen die Unternehmen kräftig mit. [mehr]

Das Landgericht Frankfurt hat gestern das erste Urteil im Strafverfahren um den Finanzskandal der S&K-Gruppe gefällt: Wegen Untreue und Anstiftung dazu ist Fondsmanager Hauke B. (50) zu fünf Jahren und drei Monaten Haft verurteilt worden. [mehr]

NEWSLETTER

DAS INVESTMENT daily
DER FONDS weekly

DAS INVESTMENT Versicherungen

Datengestützte Inhalte

Nach dem „Nein“ im Italien-Referendum

Die Welt dreht sich weiter

Das Wahlergebnis wird eine Phase relativer Unsicherheit einleiten, insbesondere, nachdem Renzi als Premierminister zurückgetreten ist, so die Einschätzung von Monica Defend, Head of Global Asset Allocation Research bei Pioneer Investments und Cosimo Marasciulo, Head of European Government Bonds bei Pioneer Investments. [mehr]

[TOPNEWS]  "Volkswirtschaftlicher Wahnsinn“

Friedrich und Weik: Darum sind Populisten weiter auf dem Vormarsch

Der Brexit, die Wahl Donald Trumps und der Ausgang des Italien-Referendums kamen keineswegs überraschend, erklären Matthias Weik und Marc Friedrich. Es sei an der Zeit für eine drastische Kehrtwende, so die Finanzberater und Spiegel-Bestseller-Autoren. Ansonsten würden Extreme die Welt verändern und unseren Wohlstand und die Demokratie gefährden. [mehr]

Nach dem Scheitern des Verfassungsreferendums droht Italien eine Regierungskrise. Der italienische Leitindex FTSE MIB rutschte kurz nach der Eröffnung um 2,02 Prozent ab. Den deutschen Aktienmarkt hingegen scheint das nicht zu tangieren: Der Dax steigt um 1,68 Prozent. Fünf Experten erklären warum. [mehr]

Bildergalerien

Das Interesse an der Eigenheimrente, den meisten als „Wohn-Riester“ bekannt, ist in Deutschland anhaltend hoch. Im ersten Halbjahr 2016 legte die Zahl der abgeschlossenen Verträge um 4,1 Prozent zu. So stark wuchs kein anderes Modell im Rahmen der Riester-Vorsorge. [mehr]

[TOPNEWS]  35 Fonds im Crashtest

Die besten defensiven Multi-Asset-Strategiefonds

Für vorsichtige Anleger sind die Zeiten schwierig geworden, denn Staatsanleihen bester Bonität sind als Investment-Option unattraktiv geworden. Als nahegelegenste Alternative bieten sich Multi-Asset-Fonds an, deren Manager nur geringe Risiken eingehen. Doch deren Konzepte unterscheiden sich mitunter deutlich. [mehr]

Fondsgesellschaften-Fusion

Darf Pesarini Mainfirst übernehmen?

Ethenea-Hauptanteilseigener und Fondsmanager Luca Pesarini will die Mehrheit der Anteile an der Frankfurter Mainfirst-Bank erwerben. Ob der Erwerb rechtmäßig ist und vollzogen werden darf, prüft derzeit die Bafin. [mehr]

2016 hat sich mit weiter sinkenden Anleiherenditen das Umfeld für ertragsorientierte Investoren erschwert. Das könnte sich durch steigende Zinsen oder Inflation bald ändern, meint Eugene Philalithis, Manager des Fidelity Global Multi Asset Income Fund. [mehr]

Riester-Sparer haben Anspruch auf eine staatliche Förderung ihrer privaten Altersvorsorge. Doch dafür müssen sie teilweise jetzt aktiv werden. Der Versicherungsexperte Mathias Zunk hat die vier wichtigsten Punkte zusammengestellt. [mehr]

Das Interesse an der Eigenheimrente, den meisten als „Wohn-Riester“ bekannt, ist in Deutschland anhaltend hoch. Im ersten Halbjahr 2016 legte die Zahl der abgeschlossenen Verträge um 4,1 Prozent zu. So stark wuchs kein anderes Modell im Rahmen der Riester-Vorsorge. [mehr]

Unscheinbarer Vorreiter: Das bei Telematik-Versicherungen führende Land weist in der Sparte Telematik-Kfz-Policen bereits 15 Prozent Marktdurchdringung auf und befindet sich mitten in Europa, berichtet René Schoenauer, Product Marketing Manager für die EMEA-Region bei Guidewire. [mehr]

Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles sieht ihr Rentenkonzept als „das umfassendste Programm gegen Altersarmut, das jemals vorgelegt wurde“. Mag sein, entgegnet DER-FONDS-Chefredakteur Egon Wachtendorf – aber es reicht trotzdem hinten und vorne nicht. Deshalb befürchtet er für den nun anstehenden Wahlkampf das Schlimmste. [mehr]

Das Interesse an der Eigenheimrente, den meisten als „Wohn-Riester“ bekannt, ist in Deutschland anhaltend hoch. Im ersten Halbjahr 2016 legte die Zahl der abgeschlossenen Verträge um 4,1 Prozent zu. So stark wuchs kein anderes Modell im Rahmen der Riester-Vorsorge. [mehr]

Historisch niedrige Zinsen und moderates Wirtschaftswachstum haben seit Ende der Finanzkrise 2009 die Immobilienpreise auch in Deutschland immer weiter nach oben getrieben. Einer aktuellen Untersuchung zufolge zeigen sich in einzelnen deutschen Metropolen bereits „Überhitzungstendenzen“. [mehr]

Bauministerin stellt bis zu 20.000 Euro in Aussicht

Zuschüsse fürs familiäre Eigenheim geplant

Der Staat wird vermutlich bald Familien finanziell beim Haus- oder Wohnungskauf unterstützen. Die Zuschüsse sollen sich nach der Anzahl der Kinder richten. Das geht aus einem Konzeptpapier des Bauministeriums hervor. [mehr]

Der Asset Manager des Schweizer Lebensversicherers Swiss Life drängt ins deutsche Immobilienanlage-Geschäft. Dazu hat er eine eigene Kapitalverwaltungsgesellschaft gegründet. Der erste Immobilienfonds soll in wenigen Wochen folgen. [mehr]

Das Onlineportal Curbed hat die 25 kostspieligsten US-Immobilien aufgelistet, die derzeit zum Verkauf stehen. Viele befinden sich nahe den Metropolen New York und Los Angeles. Doch auch einige Überraschungen sind dabei. [mehr]