Die Renditechancen von Technologie-Aktienfonds sollten Anleger mit einer realistischen Erwartungshaltung betrachten, empfiehlt Branchenexperte Björn Drescher. „Andernfalls droht mancher prozyklische Trittbrettfahrer, die gleichen Irrfahrten zu erleiden wie viele andere vor ihm.“ [mehr]

In Deutschlands Metropolen sind Wohnungen in den vergangenen Jahren besonders teuer geworden. Aber „auch in Zeiten steigender Immobilienpreise lässt sich der Traum von den eigenen vier Wänden in die Tat umsetzen“, erklärt Robert Annabrunner, Bereichsleiter Drittvertrieb der DSL Bank. [mehr]

Für Witold Bahrke ist „die beste aller Makrowelten“ bereits wieder Geschichte. Der Senior-Makrostratege bei Nordea Asset Management stellt sich in diesem Jahr auf schwächelndes Wirtschaftswachstum und steigende Inflation ein. „Gleichzeitig ist der Zenit des Aktienmarkts nicht mehr außer Reichweite.“ [mehr]

Plädoyer für die Provisionsberatung

„Unsere Kunden würden scharenweise davonlaufen“

Die Debatte um eine mögliche Begrenzung der Provisionen in der Lebensversicherung bereitet vielen Maklern Kopfzerbrechen. Klar ist: Um das Image der provisionsbasierten Entlohnung für eine Beratung zum Thema Versicherungen steht es nicht zum Besten. Höchste Zeit für eine Ehrenrettung der Provisionsberatung, findet Versicherungsmakler Klaus Höfler. [mehr]

Die Politik plant, in der privaten Altersvorsorge ein einfaches Standard-Riester-Produkt ins Leben zu rufen. Wäre den Verbrauchern damit geholfen? Nein, findet die Initiative Pro Riester. Dadurch würde die Produktwelt noch komplexer. Sinnvoller sei es, den bestehenden Riester einfach zu verbessern. Welche Stellschrauben die Experten dabei sehen, erfahren Sie hier. [mehr]

„Für die Zukunft bestens gerüstet“, sieht sich die Universa, wie ihr Vorstandsvorsitzender Michael Baulig im Interview erklärt. Wie „Deutschlands älteste private Krankenversicherung“ im 175. Bestehensjahr auch die Bewährungsproben der Zukunft meistern will, erfahren Sie hier. [mehr]

NEWSLETTER

DAS INVESTMENT daily
Börsentäglich
DAS INVESTMENT Versicherungen
Zweiwöchentlich

Datengestützte Inhalte

[VIDEO]  Blick auf die Märkte

Ölpreis treibt Inflation

Die Ölpreise sind auf neuen Jahreshochs. Daraus ergeben sich Preissteigerungen, die wiederum die Zentralbanken auf den Plan rufen könnten. Martin Lück, Chef-Investmentstratege bei BlackRock, kommentiert die Lage im Video. [mehr]

Die Wirtschaftsdaten mindern den Druck auf die Europäische Zentralbank, auf der Ratstagung am Donnerstag eine Änderung der Zinspolitik zu verkünden. Es bleibt jedoch keine Zeit für Selbstgefälligkeit, sagt Darren Williams, Director of Global Economic Research, beim Asset Manager AllianceBernstein (AB). [mehr]

Thomas Lehr von Flossbach von Storch

Im Vorteil ist, wer den wahren Unternehmenswert kennt

Seit Anfang des Jahres sind die Börsen wieder stärker in Bewegung. Für dieses Auf und Ab gibt es eine Erklärung, die so manchen Anleger überraschen könnte, sagt Thomas Lehr, Kapitalmarktstratege bei Flossbach von Storch. [mehr]

[VIDEO]  Blick auf die Märkte

Ölpreis treibt Inflation

Die Ölpreise sind auf neuen Jahreshochs. Daraus ergeben sich Preissteigerungen, die wiederum die Zentralbanken auf den Plan rufen könnten. Martin Lück, Chef-Investmentstratege bei BlackRock, kommentiert die Lage im Video. [mehr]

Thomas Lehr von Flossbach von Storch

Im Vorteil ist, wer den wahren Unternehmenswert kennt

Seit Anfang des Jahres sind die Börsen wieder stärker in Bewegung. Für dieses Auf und Ab gibt es eine Erklärung, die so manchen Anleger überraschen könnte, sagt Thomas Lehr, Kapitalmarktstratege bei Flossbach von Storch. [mehr]

[TOPNEWS]  Amundi Income Strategien

Regelmäßig ein ordentliches Plus auf dem Konto

Wie sollten Anleger im Niedrigzinsumfeld agieren? Wer das Depot-Risiko begrenzen und trotzdem gute Erträge erwirtschaften will, kommt um Income-Strategien nicht herum. Wie sie erfolgreich gemanagt werden, zeigt das Income-Team von Amundi. [mehr]

„Besser wird’s nicht mehr“ ist die diesjährige Analystenumfrage von Fidelity betitelt. Das Umfeld für Unternehmen ist exzellent und entsprechend gut ist die Stimmung in den Chefetagen. Die Investitionsbereitschaft wächst, die Bilanzen bleiben dabei solide. [mehr]

In 10 bis 15 Jahren werden künstliche, intelligente Systeme den klassischen Versicherungsvermittler weitgehend ersetzt haben – so lautet die Kernthese einer aktuellen Studie, die der Softwarehersteller Adcubum zusammen mit den Versicherungsforen Leipzig erstellt hat. Eine persönliche Beratung müsse dann aktiv eingefordert werden, so die Autoren. [mehr]

Die Rating-Agentur Franke und Bornberg hat ihre Untersuchung zur Regulierungspraxis ausgewählter Berufsunfähigkeitsversicherer neu aufgelegt. Das Ergebnis: Der pauschale Vorwurf, die Versicherer würden im Ernstfall doch eh nicht leisten, sei so nicht haltbar. Schwachstellen gibt es aber sehr wohl. Hier kommen die Details. [mehr]

Versicherer sind zunehmend pessimistisch eingestellt, wenn es um die Anlagemöglichkeiten am Kapitalmarkt geht. 50 Prozent stufen die Investmentchancen momentan als nicht allzu rosig ein. 2017 waren es noch 36 Prozent. [mehr]

Bei kleinen und mittelständischen Unternehmen herrscht aktuell noch großer Nachholbedarf in Sachen Datenschutzrecht. Obwohl die Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) Ende Mai scharf geschaltet wird, ist jeder zweite Mittelständler noch nicht darauf vorbereite. [mehr]

Wegen fallender Überschussbeteiligung

Generali verteuert BU-Versicherungen

Die anhaltend niedrigen Zinsen wirken sich beim Versicherer Generali auf die Überschussbeteiligung aus. In einem Schreiben hat sie ihre Kunden darüber informiert, dass deshalb die Beiträge in der Berufsunfähigkeitsversicherung steigen. Betroffen sind Verträge, die vor 2015 abgeschlossen wurden. [mehr]

[TOPNEWS]  Filialbanken im Ranking

Hier gibt es Top-Service bei der Baufinanzierung

Für das komplexe Thema Baufinanzierung sind Filialbanken eine gute Anlaufstelle. Doch nicht alle Banken bieten bei der Immobilienfinanzierung einen gleich guten Service. Das zeigt ein aktueller Vergleich von 15 regionalen und überregionalen Finanzinstituten. [mehr]

[TOPNEWS]  Vermögensverwalter fragt sich

Kommt die Inflation – und wenn ja, wieviel?

Viele Zentralbanken haben über Jahre versucht, mit einer lockeren Geldpolitik Wachstum und Inflation wieder in Gang zu bringen. Haben die Mühen gefruchtet? Inflation gibt es vor allen Dingen in einem bestimmten Sektor, sagt Hubert Thaler vom Starnberger Vermögensverwalter Top Vermögen. [mehr]