Mit dem digitalen Assistenten „fundautomat“ erweitert die Hamburger Netfonds Gruppe jetzt ihr Produktportfolio für Finanzberater, die ihren Kunden damit ab sofort auch die Eröffnung eines Depots auf ihrer eigenen Internetseite anbieten können. [mehr]

Immobilienkäufer können sich gegen einen Aufpreis die derzeit historisch günstigen Zinsen für die Zukunft sichern. Bei der konkreten Höhe der „Zinsbindung“ zeigen sich je nach Region in Deutschland allerdings große Unterschiede. [mehr]

Zwei Referenten des Bundesministeriums für Justiz und Verbraucherschutz haben im Rahmen eines Fachgesprächs Details zum Stand der Dinge bei der IDD-Umsetzung gegeben. Obwohl die Umsetzung in deutsches Recht direkt bevorsteht, sind offenbar immer noch Fragen offen. [mehr]

Dachfonds „Euroswitch Absolute Return“ aufgelegt

Strategiewechsel nach Umbruch der Anleihemärkte

Der Vermögensverwalter Euroswitch bietet seine Absolute-Return-Strategie, die Anlegern bereits als vermögensverwaltendes Depot zur Verfügung steht, ab sofort Institutionellen, Honorarberatern und privaten Anlegern als Dachfonds an. [mehr]

NEWSLETTER

DAS INVESTMENT daily
DER FONDS weekly

DAS INVESTMENT Versicherungen

Datengestützte Inhalte

Die Konjunktur läuft gut, Börsen klettern von Rekord zu Rekord, Immobilienpreise steigen: Wenn alles nach oben weist, nimmt die Angst vorm Absturz zu, Anleger suchen Schutz. Das klingt vernünftig, ist aber schädlich, sagt Chefvolkswirt von Degussa Thorsten Polleit. [mehr]

„Häufig dominieren große Rohstoff-Exporteure die bisherigen Indizes“, sagt Magdalena Polan, Ökonomin beim britischen Vermögensverwalter LGIM. „Neue Kriterien zur Abgrenzung der Staaten untereinander könnten die Grundlage für aussagefähigere Indizes darstellen.“ [mehr]

Japanische Aktien haben in den vergangenen 5 Jahren US-Aktien um 42 Prozent und europäische Aktien sogar um 59 Prozent übertroffen. Und: „Es gibt viele Gründe, warum Japan auch in den nächsten Jahren die bessere Alternative sein wird“, sagt Harald Staudinger von Aspoma Asset Management. [mehr]

[TOPNEWS]  Statt Samsung E-Commerce und Milch aus China

Fonds-Klassiker im Check-Up: Fidelity Emerging Markets

Wo liegen die 100 Fonds-Klassiker im Konkurrenz-Vergleich, wie sind sie aktuell aufgestellt und was treibt ihre Manager gerade um? Antwort gibt das regelmäßige Update von DER FONDS. Dieses Mal: der Fidelity Emerging Markets von Nick Price. [mehr]

iShares im Porträt

Spitzenreiter im ETF-Segment

BlackRock profitiert mit seiner ETF-Plattform iShares vom ausgeprägten Trend zu Indexanlagen. Kein anderes Unternehmen weltweit verwaltet mehr Geld in ETFs. [mehr]

Die Ratingagentur Scope hat alle 13 offenen Immobilienfonds für Privatanleger und weitere sieben Fonds für Institutionelle bewertet. Im Vergleich zum Vorjahr haben sich die Ratings von vier Fonds verbessert. Vier Fonds haben sich verschlechtert. [mehr]

Hedgefonds, die auf Ereignisse wie Übernahmen und Firmen-Restrukturierungen wetten, sind bei Investoren in Europa wieder gefragt. Für den Kontinent war es zugleich der beste Jahresstart für M&A-Transaktionen seit 2014. [mehr]

Deutsches Institut für Altersvorsorge

Für wen steigt das Risiko der Altersarmut deutlich an?

Das Risiko, im Alter arm zu sein, nimmt in Deutschland bis 2030 insgesamt nur geringfügig zu. Für einzelne Teilgruppen unter den Älteren jedoch steigt dieses Risiko erheblich an. So lautet das komprimierte Fazit der jüngsten Studie des Deutschen Instituts für Altersvorsorge (DIA), die den Titel trägt „Altersarmut – heute und in Zukunft“. [mehr]

Weil die Zinsen der sicheren Staatsanleihen niedrig bleiben, suchen Versicherungskonzerne nach Alternativen. Sie decken sich trotz hoher Preisniveaus immer mehr mit Immobilien ein. Die bringen Rendite – aber auch Risiko. [mehr]

[TOPNEWS]  Getsurance-Gründer Viktor Becher im Interview

„Wir sind der einzige BU-Versicherer, der ohne Berufe-Liste auskommt“

„Amazon der Lebensversicherungen“, nennt Viktor Becher das von ihm mitgegründete Fintech Getsurance. Denn das Berliner Start-up beweise viel Pioniergeist mit Deutschlands erster digitalen Berufsunfähigkeitsversicherung (BU): Die papierlose Police wurde speziell für den Online-Vertrieb entwickelt. [mehr]

Einige New Yorker Bürogebäude von US-Präsident und Milliardär Donald Trump sind viel weniger wert als ursprünglich berechnet worden war. Dadurch sinkt auch der Wert Familienvermögens. Was das Wirtschaftsnachrichten-Unternehmen Bloomberg errerchnet hat. [mehr]

Die Ratingagentur Scope hat alle 13 offenen Immobilienfonds für Privatanleger und weitere sieben Fonds für Institutionelle bewertet. Im Vergleich zum Vorjahr haben sich die Ratings von vier Fonds verbessert. Vier Fonds haben sich verschlechtert. [mehr]

Weil die Zinsen der sicheren Staatsanleihen niedrig bleiben, suchen Versicherungskonzerne nach Alternativen. Sie decken sich trotz hoher Preisniveaus immer mehr mit Immobilien ein. Die bringen Rendite – aber auch Risiko. [mehr]

Am Immobilienmarkt zählt Lage, Lage, Lage. In welchen Regionen die Ertragschancen eines Immobilien-Investments aktuell besonders gut stehen, zeigt jetzt eine interaktive Deutschland-Karte an. Demnach sind die Bedingungen in 45 Kreisen und Städten besonders günstig. [mehr]

Fürs Wohnen sind die Deutschen im Durchschnitt bereit, ein Drittel des Haushaltsnettoeinkommens auszugeben. Einen noch höheren Anteil halten 37 Prozent für angemessen. Doch: Jedem zweiten Deutschen fehlt das notwendige Eigenkapital zur Immobilie. [mehr]