Altersvorsorge

Kryptowährungen eignen sich nicht für die sichere Vermögensanlage, denn ihr Wert kann jederzeit auf null fallen, warnte Ethereum-Mitgründer Vitalik Buterin jetzt in einer Nachricht auf Twitter. Was hinter dem Appell steckt. [mehr]

[TOPNEWS]  15 Institute im Test

So gut beraten deutsche Banken zur Geldanlage

Gehen Bankmitarbeiter bei der Beratung zur Geldanlage auf die individuellen Bedürfnisse ihrer Kunden ein? Oder sprechen sie deren Situation nur oberflächlich an? Und wie werden die Kosten dargestellt? Um diese Fragen ging es bei einem aktuellen Test, den nur drei Banken mit der Top-Note bestanden. [mehr]

Sparer hierzulande investieren weniger in konservative Anlageformen wie Sparbuch oder Tagegeld. Der Grund: Die Nullzinsen sorgen – notgedrungen – für etwas mehr Risikofreude. Das zeigt eine aktuelle Umfrage der Gothaer Asset Management. [mehr]

Im vergangenen Jahr haben Indexpolicen mehrheitlich Renditen zwischen 5 und 10 Prozent erzielt. Das zeigt eine Analyse der Rating-Agentur Assekurata. Die Analysten haben dafür die Angebote von 15 Indexpolicen-Anbietern mit einem Marktanteil von knapp 44 Prozent durchleuchtet. [mehr]

Viele Bundesbürger gehen davon aus, dass das eigene Geld im Alter knapp werden könnte. Daher spricht sich ein Viertel dafür aus, eine private Altersvorsorgepflicht einzuführen. Das Problem: Die Deutschen geben gleichzeitig an, sich die Altersvorsorge gar nicht leisten zu können. Das sind Ergebnisse des ersten Risiko-Reports der Ergo. [mehr]

Auch für 2018 haben viele deutsche Lebensversicherer ihre Überschussbeteiligungen wieder gesenkt. Das geht aus der „Marktstudie zu Überschussbeteiligungen und Garantien 2018“ der Rating-Agentur Assekurata hervor. [mehr]

Gibt es einen besseren Namen für ein Fonds-Einsteigerprodukt als „Der erste Schritt“? Wohl kaum, findet DAS-INVESTMENT-Kolumnist Egon Wachtendorf. Trotzdem zweifelt er am Durchbruch der dahinter stehenden Idee – weil eine wichtige, nicht in der Verantwortung des Anbieters liegende Zutat fehlt. [mehr]

Sparkassenpräsident Helmut Schleweis

„Provisionsbasierte Beratung muss möglich bleiben“

Verbraucher sollen keinen Eintritt in Form eines Honorars bezahlen müssen, wenn sie sich an einen Finanzberater wenden, forderte Sparkassenpräsident Helmut Schleweis in einer Rede anlässlich des Dekabank-Jubiläums. Warum Schleweis provisionsbasierte Beratung für unverzichtbar hält. [mehr]

Koalitionsverhandlungen zur Altersvorsorge

Union und SPD wollen Standard-Riester anstoßen

Ein höheres Rentenniveau mit gleichzeitig festgezurrten Beiträgen, die Vorsorgepflicht für anderweitig nicht abgesicherte Selbstständige und ein Aufschlag auf die Grundsicherung – das sind Punkte, auf die sich Unionsparteien und SPD im Rahmen der Koalitionsverhandlungen geeinigt haben. Auch ein Standard-Riester soll nun angestoßen werden. [mehr]