Finanzberatung

In fast genau einem Jahr soll die Versicherungsvertriebsrichtlinie IDD in Kraft treten. Die Versicherer stellt das vor einige Herausforderungen. So sind viele Details zur Ausgestaltung beispielsweise noch gar nicht bekannt. Hier kommen die vier größten Risiken, die Versicherer bei der IDD-Umsetzung erwarten. [mehr]

[TOPNEWS]  Kundenberatung im digitalen Zeitalter

„Jeder Anleger braucht einen persönlichen Experten“

„Vor emotionalen Fehlern bei Finanzentscheidungen ist nur gewappnet, wer im Dialog mit einem kompetenten Experten ist“, sagt Jochen Werne vom Bankhaus August Lenz. In Zeiten zunehmender Digitalisierung müssten Finanzberater mit Vertrauen punkten, erklärt er am Beispiel der Münchener Privatbank. [mehr]

[TOPNEWS]  Finanzvertrieb legt 2016-Bilanz vor

MLP nimmt Kritikern Wind aus den Segeln

Getrennte Wege gehen künftig die Geschäftsbereiche Bank und Beratung beim Finanzvertrieb MLP. Diese Reaktion auf aufsichtsrechtliche Regularien sowie die aktuell gute Lage der Aktiengesellschaft führte zu einem steigenden Börsenkurs. Und die wichtigsten Kritiker sind plötzlich verstummt. [mehr]

Mit WhatsApp können Makler die Kommunikation mit ihren Kunden effizient gestalten, den persönlichen Kontant stützen oder auch einen Vertragsabschluss vorbereiten. Den perfekten Ansatz gibt es dabei nicht – gleichwohl sollte er zur Persönlichkeit des Vermittlers passen. [mehr]

Die langjährige Zusammenarbeit von Investmentmanager Beos und dem Softwareunternehmen Architrave wird intensiviert. Zum einen sollen Dokumente, Daten und Prozesse im Asset-Management weiter digitalisiert und optimiert werden – unter anderem durch künstliche Intelligenz. Zum anderen sollen bereits bestehende Datenraumlösungen gemeinsam weiterentwickelt werden. [mehr]

Die B2B-Direktbank Ebase will mit dem Fintech-Unternehmen Niiio Finanzce Group zusammen neue Digitallösungen für das Wertpapiergeschäft entwickeln. Im Kundenfokus der Unternehmen sind auch traditionelle Vermögensverwalter. [mehr]

Bei einer Feierstunde in München sind jetzt die Sieger des Depot-Contests 2016 geehrt worden. Gleich viermal ganz oben auf dem Siegertreppchen stand dabei Plückthun Asset Management. Ebenfalls auf die Spitzenplätze schafften es der Asset Manager ICFB und die Heemann Vermögensverwaltung. [mehr]

„Ist die Zeit reif für das Amazon der Versicherungsbranche?“, fragt man sich beim Versicherungsverband GDV – und gibt vorerst Entwarnung: „Wohl nicht“. Denn etablierte Versicherer verfügten über „beachtliche Stärken und Alleinstellungsmerkmale“, so GDV-Chefvolkswirt Klaus Wiener. Diese könnten von Newcomer kaum nachgebildet werden – jedenfalls nicht in kurzer Zeit. Ernst nehmen will der Verband die Insurtechs trotzdem. [mehr]