Fonds

[TOPNEWS]  Franklin-Templeton-Veteran

Mark Mobius gründet Schwellenland-Boutique

Schwellenland-Pionier Mark Mobius ist zurück: Nach Informationen aus Insider-Kreisen bringt der 81-Jährige nach seinem Weggang von Franklin Templeton eine neue Investmentboutique an den Start. Diese setzt vor allem auf ein bestimmtes Thema in Schwellenländern. [mehr]

Das Schweizer Investmenthaus Tiberius hat für seine deutsche Tochter die 32-KWG-Lizenz der Bafin erhalten. Infolgedessen wurde die Gesellschaft mit Sitz in Stuttgart umbenannt in Tiberius Asset Management. Der auf Rohstoffe und festverzinsliche Wertpapiere spezialisierte Manager suche den Weg in die Europäische Union. [mehr]

Studie zu Absolute-Return-Fonds

Währungseffekte verderben das Jahr 2017

Eigentlich liefen Absolute-Return-Fonds im vergangenen Jahr gar nicht so schlecht. Wenn nur der starke Euro nicht gewesen wäre. Den Beleg liefert jetzt eine aktuelle Studie von Lupus Alpha. [mehr]

Gute Zahlen, schlechte Zwischentöne

Zahl der Aktionäre erreicht Vorkrisenniveau

Die Deutschen kaufen wieder Aktien. Inzwischen besitzen wieder 10 Millionen Anleger Anteile an Unternehmen, zeigt eine aktuelle Studie. Doch zufrieden sind die Studienautoren trotzdem nicht. [mehr]

Die Börsenturbulenzen sind schon wieder abgeflaut? Das Research-Haus Sentix erkennt in seiner aktuellen Analyse Warnzeichen, die es bislang nur direkt vor dem Ausbruch der Finanzkrise gab. Sentix-Geschäftsführer Martin Hübner spricht von einem Extremsignal. [mehr]

[TOPNEWS]  61 Fonds im Crashtest

Die besten Fonds für deutsche Aktien

Regel Nummer 1 für einen Fondsmanager, der mit deutschen Aktien ganz nach oben will: Löse Dich vom Dax. Die aktuellen Crashtest-Sieger geben dafür ein gutes Beispiel – und zeigen, dass sich aktives Management lohnen kann. [mehr]

[TOPNEWS]  Europäische Aktien

Gewinnwachstum stützt soliden Ausblick

Haben europäische Aktien noch Spielraum für weiteres Wachstum, insbesondere wenn die Zinssätze steigen? Nach Einschätzung von Dylan Ball, Templeton Global Equity Group, dürften die Arbeitsmarktreformen in Europa das Gewinnwachstum vieler Unternehmen im Jahr 2018 weiter anfachen. [mehr]

ODDO BHF AM hat mit dem ODDO BHF Haut Rendement 2025 einen weiteren Laufzeitfonds aufgelegt und erweitert damit diese Serie auf insgesamt zehn Produkte. Der Schwerpunkt des neuen Fonds liegt auf spekulativen Hochzinsanleihen von europäischen Emittenten mit Fälligkeit vor dem 1. Juli 2026. Das Portfolio weist eine Endfälligkeitsrendite (bei Auflegung) von 4,5 Prozent auf.* [mehr]