Kapital Plus & Co. Das sind die 5 besten Stiftungsfonds der vergangenen 5 Jahre

Wertentwicklung des zweitbesten Stiftungsfonds auf Fünf-Jahres-Sicht: Welcher Fonds das ist, erfahren Sie in unserer Chart-Strecke

Wertentwicklung des zweitbesten Stiftungsfonds auf Fünf-Jahres-Sicht: Welcher Fonds das ist, erfahren Sie in unserer Chart-Strecke

// //

Ein durchschnittlicher Stiftungsfonds legte in den vergangenen fünf Jahren um 19 Prozent zu. Das geht aus einer Analyse von Absolut Research hervor. Vergleicht man Stiftungsfonds mit einem Benchmark-Portfolio, das zu 50 Prozent aus Anleihen, 30 Prozent aus Aktien und 20 Prozent aus Cash besteht, liege die jährliche Rendite der Stiftungsfonds 2,1 Prozentpunkte unter der der Benchmark. Grund ist laut Absolut Research die hohe Cash-Quote der Stiftungsfonds, die im Schnitt 20 Prozent betrug.  Doch es gibt auch Ausnahmen. So nennt Absolut Research zehn Stiftungsfonds, die die vergangenen fünf Jahre am besten meisterten und ihren Anlegern Renditen von bis zu 10 Prozent jährlich bescherten. Wir präsentieren Ihnen fünf dieser Produkte, die auch in Deutschland erhältlich sind. Platz 5: Pioneer Austria Ethik Der im Mai 2003 aufgelegte Stiftungsfonds Pioneer Austria Ethik brachte seinen Anlegern in den vergangenen fünf Jahren eine Rendite von 7,3 Prozent jährlich, bei einer Sharpe Ratio von 1,26 und einem maximalen Verlust von 6,61 Prozent (sowohl die Sharpe Ratio als auch der maximale Verlust beziehen sich auf den vollständigen 5-Jahres-Zeitraum).