Mischfonds

Mischfonds

[TOPNEWS]  Depotstände April 2018

ETF-Wetten: Globalfonds-Manager zeigen Stärke

Wie steht es um die ETF-Wetten von DAS-INVESTMENT-Kolumnist Egon Wachtendorf? Darüber gibt der an dieser Stelle erscheinende Depotbericht einmal im Monat Auskunft. Während die Mischfonds von Nordea und Carmignac seit Mitte März wieder an Boden verloren, halten sich die aktiven Bausteine der Sparplan-Depots erstaunlich gut – bis auf zwei Ausnahmen. [mehr]

Wenig Korrelation, mehr Flexibilität: Der JPMorgan Investment Funds – Global Macro Opportunities Fund verbindet das Denken in Investmentstrategien mit intensivem makroökonomischen Research. [mehr]

Franklin Templeton

Anleihen & Alibaba

Der Templeton Emerging Markets Balanced Fund bietet Investoren Zugang zum gesamten Anlagespektrum in den Schwellenländern. [mehr]

Zuerst Kapital erhalten – und dann langfristig ordentliche Erträge erwirtschaften. Dieser Philosophie folgen die Experten von Bantleon auch beim vermögensverwaltenden Fonds Family & Friends. [mehr]

Manager von Milliarden-Mischfonds

Aramea beruft stellvertretendes Vorstandsmitglied

Aramea Asset Management hat Sven Pfeil mit Wirkung 9. April 2018 zum stellvertretenden Mitglied des Vorstandes ernannt. Der Portfoliomanager ist bereits seit Gründung der Gesellschaft Teil des Teams. [mehr]

Ebase-Chef zum Fondsberater-Markt

„Viele schichten in defensivere Anlagen um“

In einer exklusiven Kooperation mit der B2B-Direktbank Ebase wirft DAS INVESTMENT monatlich einen Blick in mehr als eine Million Kundendepots der angeschlossenen Fondsberater. Im Gespräch nennt Ebase-Chef Rudolf Geyer die wichtigsten Trends im März 2018. [mehr]

Große Ebase-Depot-Analyse März 2018

Defensiver Mischfonds neuer Liebling der Fondsberater

Das Ebase-Fondsbarometer spiegelt die Handelsaktivität der Kunden deutscher Finanzanlagevermittler und Fondsberater wider, die für die Kooperations- und Vertriebspartner der B2B-Direktbank tätig sind. Demnach waren im März die folgenden Fonds besonders gefragt. [mehr]

Die Credit Suisse hat Ende vorigen Jahres gemeinsam mit der französischen Fondsgesellschaft Carmignac den Credit Suisse Carmignac Emerging Markets Multi-Asset Fund (ISIN: LU1720511549). Die Gründe für diese ungewöhnliche Kooperation erläutert Michael Strobaek von dem Finanzriesen aus Zürich. [mehr]