Rentenfonds

Investment-Experte Benjamin Melman

„Die Volatilität im Auge behalten!“

Dank der anhaltend guten Fundamentaldaten, sind Investoren so zuversichtlich wie schon lange nicht mehr. „Anlass zur Sorge gibt momentan allenfalls ihre Sorglosigkeit“, meint Benjamin Melman, Leiter Asset Allocation und Sovereign Debt bei Edmond de Rothschild Asset Management. [mehr]

„Altbekannte Investmentparadigmen gelten heute nicht mehr: Aktien sind überbewertet und die klassische Funktion von Anleihen hat sich drastisch gewandelt – zwei Aspekte, die Investoren dazu bringen sollten, die traditionelle Vermögensallokation zu überdenken“, findet Hubert Keller, CEO von Lombard Odier Investment Managers. Doch was ist konkret zu tun? [mehr]

[TOPNEWS]  Zentralbanken kaufen Markt leer

So würden die wahren Anleihe-Indizes aussehen

Die Europäische Zentralbank kauft Anleihen, lagert sie ein – und verknappt damit das Angebot. Anleihe-Indizes berücksichtigen das nicht. Fondsmanager Richard Woolnough von M&G zeigt, wie ein Index für Euro-Staatsanleihen und damit auch der Indexfonds (ETF) heute in Wahrheit aussehen müsste. [mehr]

[TOPNEWS]  Blackrock, Schroders, Flossbach von Storch

Die 9 Fonds mit dem längsten Scope-Spitzenrating

Nur 20 Prozent der A-Ratings, der Höchstnote der Rating-Agentur Scope haben länger als zwei Jahre Bestand. Und nur neun Fonds bringen es auf ein ununterbrochenes Spitzenrating von mindestens fünf Jahre. Welche Produkte das sind - und was ein Fonds leisten muss, um die Top-Note zu bekommen. [mehr]

Hochzinsanleihen und ihre Risiken

Vorsicht, Rendite

Wenn Investoren Hochzinsanleihen kaufen, sollten sie deren besondere Eigenschaften beachten – sonst drohen Rückschläge, sagt Claudio Ferrarese, Co-Fondsmanager des Flexible Bond Fund von Fidelity. [mehr]