Unternehmens-Mitteilungen

Pasta, Pizza, Pommes – für viele Menschen sind diese Snacks günstiger als grüne Säfte und Quinoa-Salat. Das Budget siegt über das Gesundheitsbewusstsein, aber immer mehr Unternehmen lassen sich neue Verfahren für die Herstellung von Convenience-Food einfallen, um es gesünder und umweltschonender zu machen. Daraus ergeben sich neue Investitionsfelder. [mehr]

Als Gewinner des Deutschen Fondspreises 2018 im Bereich „Rentenfonds Global“ stößt der 5 Milliarden Euro schwere Amundi Funds Bond Global Aggregate auf großes Anlegerinteresse. Fondsmanager und Fixed-Income-Chef Myles Bradshaw erklärt, wie er die immer neuen Herausforderungen der Märkte flexibel pariert. [mehr]

Martin Lück, Leiter Kapitalmarktstrategie bei BlackRock, blickt im ersten Video nach der Sommerpause auf die wichtigsten politischen Krisenherde. Sein Fazit: Die Krise am Bosporus und immer neue Zölle im Handelsstreit verleiden Anlegern das Investieren. Doch die guten Makrodaten der globalen Wirtschaft deuten auf neue Kursavancen bei Aktien hin. [mehr]

BlackRock-Experten zu Goldinvestments

Vom leichten Schimmern zum Hochglanz im Depot

Gold hat Anleger im ersten Halbjahr 2018 zwar enttäuscht. Dennoch könnte das gelbe Metall bald wieder in altem Glanz erstrahlen. Anleger sollten jedoch statt auf physisches Gold besser auf Aktien der Asset-Klasse setzen. Die sind günstig bewertet und haben viel Luft nach oben. [mehr]

Die türkische Währung verliert dramatisch an Wert. Im Interview spricht Thomas Mayer, Gründungsdirektor des Flossbach von Storch Research Institute, über die wesentlichen Gründe – und die Folgen. [mehr]

Der Kursverfall von türkischer Lira und Börse signalisieren: Die Krise ist da. Braucht die Türkei ein Rettungspaket des Internationalen Währungsfonds? Oder kann sich das hoch verschuldete Land mittels Reformen vor dem Absturz retten? Paul Greer, Assistant Portfoliomanager Fixed Income bei Fidelity, gibt Antworten. [mehr]

Chinas Umweltengagement war Themenschwerpunkt der jüngsten Konferenz der Zellstoff- und Papierindustrie in Shanghai, an der auch das Timber Advisory Board von Pictet Asset Management teilnahm. Investoren müssen sich auf die Auswirkungen des neuen chinesischen Umweltverständnisses einstellen. [mehr]

Zölle werden den Welthandel belasten, das globale Wachstum aber wohl nicht allzu sehr bremsen: Abstriche beim BIP dürfte die weltweit anziehende Binnenkonjunktur kompensieren. Anleger sollten jedoch Kreditmarkt und Unternehmensdaten nicht aus dem Blick verlieren. [mehr]

Flossbach von Storch zur US-Notenbankpolitik

Warum Trump für die Fed zum Problem wird

Handelskriege schaden allen Beteiligten. Warum sollte das im Falle Donald Trumps anders sein? Seine Politik jedenfalls stellt die US-Notenbank Federal Reserve vor eine schwierige Entscheidung. [mehr]

Studie des Flossbach von Storch Research Institute

Die Eurozone steckt in der Sackgasse

Das Kernproblem der Eurozone sind die unterschiedlichen Wirtschaftskulturen der Länder. Faule Kompromisse können sie verdecken, aber nicht beseitigen. Die politischen Nebenwirkungen sind bedrohlich. Es gilt, rasch zu Gemeinsamkeiten zurückzufinden. [mehr]