Versicherungsvertrieb

In fast genau einem Jahr soll die Versicherungsvertriebsrichtlinie IDD in Kraft treten. Die Versicherer stellt das vor einige Herausforderungen. So sind viele Details zur Ausgestaltung beispielsweise noch gar nicht bekannt. Hier kommen die vier größten Risiken, die Versicherer bei der IDD-Umsetzung erwarten. [mehr]

[TOPNEWS]  Finanzvertrieb legt 2016-Bilanz vor

MLP nimmt Kritikern Wind aus den Segeln

Getrennte Wege gehen künftig die Geschäftsbereiche Bank und Beratung beim Finanzvertrieb MLP. Diese Reaktion auf aufsichtsrechtliche Regularien sowie die aktuell gute Lage der Aktiengesellschaft führte zu einem steigenden Börsenkurs. Und die wichtigsten Kritiker sind plötzlich verstummt. [mehr]

Die langjährige Zusammenarbeit von Investmentmanager Beos und dem Softwareunternehmen Architrave wird intensiviert. Zum einen sollen Dokumente, Daten und Prozesse im Asset-Management weiter digitalisiert und optimiert werden – unter anderem durch künstliche Intelligenz. Zum anderen sollen bereits bestehende Datenraumlösungen gemeinsam weiterentwickelt werden. [mehr]

Wie verständlich sind die Produktbeschreibungen deutscher Versicherer im Internet? Und woran genau hapert es noch? Das untersucht eine aktuelle Studie, für die insgesamt 100 Online-Texte von 36 Versicherern aus den Sparten „Gesundheit“, „Hab & Gut“ sowie „Leben & Vorsorge“ untersucht wurden. [mehr]

„Auch wenn die persönliche Beratung weiterhin unverzichtbar bleibt, zeigen sich viele Verbraucher deutlich offener gegenüber digitalen Angeboten zur Beratung“, sagt Christoph Müller vom Marktforschungsinstitut Yougov. „Ein entsprechendes Angebot kann einen Beitrag zur Neukundengewinnung leisten.“ [mehr]

Versicherungsmakler, die Privatkunden auch Honorare in Rechnung stellen, müssen womöglich ihre Geschäftspolitik ändern, erklärt Ralf Barth vom Vermittlerverband VSAV. Grund dafür sei ein aktueller Gesetzesentwurf zur Regulierung des Versicherungsvertriebs in Deutschland. [mehr]

„Angesichts der niedrigen Zinsen, der demografischen Entwicklung und mancher politischen Verunsicherung ist das Ergebnis der Lebensversicherer durchaus respektabel“, kommentiert Alexander Erdland, Präsident des Versicherungsverbands GDV, die jetzt vorgelegte Jahresbilanz 2016. [mehr]