Versicherungsvertrieb

Ein Versicherungsagent will sich in der Allianz Arena ein Spiel des FC Bayern München gegen Manchester United ansehen. Dabei kommt es zum Unfall. Ein britischer Fußballfan springt im Eingangsbereich über ein Drehkreuz und verletzt den Mann schwer. Nun verlangt der Geschädigte von der FC Bayern AG Schadensersatz in Höhe von 120.000 Euro. [mehr]

Christian D. F. Pape (33) leitet ab sofort den Makler- und Partnervertrieb (Lebens- & Krankenversicherung) des Axa-Konzerns. Der gebürtige Duisburger tritt die Nachfolge von Wolfgang Ruckwied an, der nach fast 50-jähriger Betriebszugehörigkeit im Dezember in den Ruhestand ging. [mehr]

Die anhaltenden Nullzinsen sollten eigentlich gute Zeiten für Finanzberater bedeuten, da Sparbuch und Co ausgedient haben. Doch der Finanzvertrieb hierzulande stecke in einer tiefen Sinnkrise, meinen Peter Härtling und Swen Köster. Die Vertriebsexperten skizzieren in einer zweiteiligen Serie die Zukunft des Finanzvertriebs. [mehr]

Mehr als sechs Milliarden Dollar haben Investoren in den vergangenen Jahren in Start-ups mit Versicherungsbezug gepumpt. Haben diese Insurtechs die zerstörerische Kraft, die Versicherungswirtschaft in ihren Grundfesten zu erschüttern? GDV-Chefsvolkswirt Klaus Wiener hat Antworten. [mehr]

Vielen Versicherern ist klar: Ohne künstliche Intelligenz (KI) wird es künftig nicht mehr gehen. Dabei ist KI längst nicht mehr nur Sache der IT-Abteilungen, sondern auch ein Thema für Marketing und Vertrieb. Derzeit werden erste ernsthafte Schritte unternommen. [mehr]

portfolio international sprach mit Norman Wirth, geschäftsführender Vorstand des AfW – Bundesverband Finanzdienstleistung – und Inhaber der Rechtsanwaltskanzlei Wirth Rechtsanwälte, über das Gesetz zur IDD-Umsetzung und die Folgen für Versicherungs- und Finanzvermittler. [mehr]

Big Data, Kundenkommunikation über diverse Kanäle individuell maßgeschneiderte Produkte bestimmen die Marschrichtung der Versicherungsbranche. Doch Versicherungsvermittler werden heute in ihrer Ausbildung auf zukünftige Anforderungen nicht optimal vorbereitet. Wo nachgebessert werden sollte, hat eine Studie ermittelt. [mehr]