Versicherungsvertrieb

Kunden des notleidenden Liechtensteiner Lebensversicherers bezahlten bei Vertragsabschluss Honorar, und dem Unternehmen dazu noch Bestandsprovisionen. Das flog jetzt durch einen Bericht der Wirtschaftsprüfer EY auf, der der SZ vorliegt. [mehr]

Deutschlands Kompositversicherer investieren in den kommenden fünf Jahren rund 1,7 Milliarden Euro in die Digitalisierung ihrer Prozesse, erwartet Stephan C. Maier von der Strategieberatung EY Innovalue. Insbesondere kleine Versicherer müssten demnach jetzt ihren Rückstand wettmachen. [mehr]

Die Chefs der wichtigsten Versicherungs-Fintechs Deutschlands planen derzeit eine gemeinsame Erklärung zur „Insurtech“-Branche. Über ihre Einschätzungen sprechen sie aber bereits jetzt in einer exklusiven Interview-Reihe. Den Anfang macht Oliver Pradetto, der die Makler-App Simplr vertritt. [mehr]

„Der Schlüssel zum Digitalisierungserfolg der Makler liegt in der hybriden Beratung“, sagt Karl Dieterich vom Policen-Vergleichsportal Covomo. „Es gilt, klassische Vertriebswege intelligent mit digitalen Werkzeugen zu kombinieren.“ Diese Meinung bestätige eine Umfrage unter Maklern. [mehr]

Zufriedenheit mit Versicherungen

Versicherungskunden wollen mehr als nur Policen

Etwa jeder zweite Bundesbürger sieht seinen Versicherer auch als Berater für weitere Finanzthemen an. Dieser Rollenwechsel vom Produkt- zum Lösungsanbieter vertieft die Kundenbindung der deutschen Assekuranz und eröffnet neue Umsatzchancen für den Versicherungsvertrieb. [mehr]

EU-Richtlinie zum Versicherungsvertrieb

Bafin erwartet „erheblichen Mehraufwand“ durch IDD

Die EU-Richtlinie zum Versicherungsvertrieb (IDD) soll bis Februar 2018 in nationales Recht umgesetzt werden. Die Folgen für die Versicherungsbranche sind kaum abzusehen – auch für die Finanzaufsicht Bafin nicht. Doch immerhin sagen die Aufseher schon jetzt einen „erheblichen Mehraufwand für alle Beteiligten“ voraus. [mehr]

Mit der Neuregelung des VVG wurde das Vermittlerrecht in Deutschland 2008 grundsätzlich novelliert. Jetzt stehen mit der EU-Vermittlerrichtlinie IDD neue Regeln für Versicherungsvermittler vor der Umsetzung. Doch dabei drohen Nachteile für Vermittler, warnt Rechtsexperte Hans-Peter Schwintowski. [mehr]

Nur rund jeder siebte Verbraucher in Deutschland wendet sich bei Fragen zu Versicherungen direkt an einen Vermittler. Wie die Finanzbranche das ändern kann, untersuchte jetzt eine Studie zum Versicherungsvertrieb. Wir zeigen Ihnen die wichtigsten Ergebnisse anhand von 10 Infografiken. [mehr]