Zielgruppen

Interview mit Vertriebsprofessor Matthias Beenken

„Die Courtage hat immer noch viele Vorteile“

„Die Kunden machen nicht mit“ – so kommentierte Vertriebsprofi Matthias Beenken jüngst die Marktstellung der Honorarberatung in Deutschland. Im Interview sagt der Fachjournalist und Professor der Fachhochschule Dortmund, welche Vorteile das Provisionsmodell bietet, wie es um die Zukunft von Nettotarifen bestellt ist und aus welchen Gründen Vermittler eine Beratung gegen Honorar ausbauen wollen. [mehr]

[TOPNEWS]  Rechtsanwalt zur P&R-Insolvenz

P&R – erste Vermittler erhalten Post vom Anlegeranwalt

Einer seiner Mandanten habe bereits einen Brief von einem Anlegeranwalt bekommen, berichtet Alexander Pfisterer-Junkert. Warum der Rechtsanwalt und Partner der Kanzlei BKL Fischer Kühne + Partner im Fall P&R noch weitere Hiobsbotschaften für Anleger und Vertriebe fürchtet, erklärt er hier. [mehr]

Weltzins-Invest bekommt Zwilling

Capitulum AM will mit LBBW AM zusammenarbeiten

Capitulum Asset Management, neu gegründete Fondsboutique von Ex-LBB-Invest-Fondsmanager Lutz Röhmeyer, schließt eine strategische Partnerschaft mit LBBW Asset Management. Ein erster gemeinsamer Fonds steht schon in den Startlöchern. [mehr]

[TOPNEWS]  Vermögensverwalter rät

Wo Anleger besonders aufmerksam sein sollten

Kräftige Kurskorrekturen kommen oft aus dem Nichts und überraschen in ihrer Heftigkeit. Allerdings sollten Anleger bestimmte Risikohinweise ernst nehmen sollten, rät Vermögensverwalter Rolf Ehlhardt von I.C.M. Independent Capital Management. [mehr]

Elektronische Bezahlverfahren befinden sich auf dem Siegeszug und verdrängen immer stärker das Bargeld? – Von wegen! Eine weltweit angelegte Studie kommt zu ganz anderen Ergebnissen. Hier die sieben wichtigsten Erkenntnisse. [mehr]

Azemos-Chef Rainer Laborenz

Die Krux mit den ESG-Kriterien

Trotz Bemühungen um Standards gebe es bei sogenannten ethischen Investments Schwachstellen – zumal der Markt sich das Etikett oft einfach selbst verpasse, sagt Vermögensverwalter Rainer Laborenz. Nachhaltige und und ethisch verantwortlich handelnde Unternehmen seien zwar schwierig zu identifizieren. Die Mühe lohne aber. [mehr]

Flexibel, diversifiziert, transparent, kostengünstig: Gleich mehrere Anlegerwünsche berücksichtigen die UBS-Active-Allocation-Fonds. Nebenbei sind sie auch noch erfolgreich. [mehr]

Nervenschonend investieren: Die Wertsicherungsfonds von Metzler bieten ein effizientes Risikomanagement – und nutzen konsequent Ertragschancen. [mehr]

Die Katalonien-Krise hat sich auf die Märkte zwar kaum ausgewirkt. Das könnte sich in Zukunft aber ändern, glaubt Martin Hüfner, Chefökonom beim Vermögensverwalter Assenagon. Denn wenn immer mehr regionale Konflikte hochkochen, schreckt das auch Investoren ab. [mehr]

Wenig Korrelation, mehr Flexibilität: Der JPMorgan Investment Funds – Global Macro Opportunities Fund verbindet das Denken in Investmentstrategien mit intensivem makroökonomischen Research. [mehr]