5 Prognosen So stark werden die Märkte bei einem Brexit einbrechen

Festgelegt, wie sich der so genannte Brexit auf die Märkte für Gold (u.l.) oder den deutschen Leitindex Dax (o.r., Fotos: Getty Images) haben sich unter anderem Stefan Keller, Asset-Allocation-Stratege bei der Fondsgesellschaft Candriam (o.l.), und Edgar Walk, Chefvolkswirt der Metzler Asset Management.

Festgelegt, wie sich der so genannte Brexit auf die Märkte für Gold (u.l.) oder den deutschen Leitindex Dax (o.r., Fotos: Getty Images) haben sich unter anderem Stefan Keller, Asset-Allocation-Stratege bei der Fondsgesellschaft Candriam (o.l.), und Edgar Walk, Chefvolkswirt der Metzler Asset Management.

// //

„Wirtschaftliche Katastrophe“


Paul Achleitner ist Aufsichtsratsvorsitzender der Deutschen Bank. Foto: Getty Images

„Eine wirtschaftliche Katastrophe für Großbritannien und eine politische Katastrophe für die EU“, zitiert die Nachrichtenagentur Bloomberg Paul Achleitner, Aufsichtsratsvorsitzender der Deutschen Bank, zu den möglichen Auswirkungen eines Ausscheidens Großbritanniens aus der Europäischen Union.

Welche Marktreaktionen die Analysten internationaler Finanzinstitute ganz konkret erwarten: