Crowdfinanzierung Für Hertha BSC: Kapilendo sammelt 1 Million Euro in 9 Minuten ein

Allan Rodrigues de Souza von Hertha BSC (r.) im Zweikampf mit Fin Bartels (l.) beim Bundesliga-Spiel gegen den SV Werder am 29. April im Bremer Weserstadion | © Getty Images

Allan Rodrigues de Souza von Hertha BSC (r.) im Zweikampf mit Fin Bartels (l.) beim Bundesliga-Spiel gegen den SV Werder am 29. April im Bremer Weserstadion Foto: Getty Images

//

Am Sonntag um 12 Uhr startete das Finanzierungsprojekt von Hertha BSC auf der Online-Plattform Kapilendo ausschließlich für Vereinsmitglieder: Eine Million Euro über eine Laufzeit von drei Jahren mit einer festen Verzinsung von 4 Prozent jährlich – und bereits nach gut 9 Minuten war die Kampagne ausfinanziert. 

Am Dienstag, den 9. Mai ab 18 Uhr öffnet die Kampagne erneut -  dann mit einer zusätzlichen Finanzierungssumme von 500.000 Euro für alle Anleger.

Der Erlös fließt in den Ausbau der Nachwuchsarbeit, also in die Hertha BSC Fußball-Akademie. Dazu gehören unter anderem der Bau eines modernen medizinischen Zentrums nach neuesten technologischen Standards sowie die Erneuerung der Kunstrasenplätze im Jugendbereich.