Fondspolicen

Fondspolicen

Rürup-Rente besser im Fonds-Vergleich

DIA kritisiert geringe Auswahl bei Riester-Fondspolicen

Für die private Altersvorsorge gibt es viele staatlich geförderte Möglichkeiten – beispielsweise die fondsgebundene Riester-Rente. Allerdings hätten die Versicherten genau hier zu wenig Entscheidungsfreiraum, sagen Experten des Deutschen Instituts für Altersvorsorge (DIA). [mehr]

Die Ratingagentur Franke und Bornberg, der Nachrichtensender N-TV und das Deutsche Institut für Service-Qualität (Disq) haben die 30 besten Versicherer in 9 Kategorien gekürt. Wer dazu gehört, erfahren Sie hier. [mehr]

Gerade im Niedrigzinsumfeld fragen sich viele Menschen, wie sie ausreichend fürs Alter vorsorgen sollen. Laut einer aktuellen Studie des Instituts für Vorsorge und Finanzplanung (IVFP) kann das funktionieren – man muss sich nur richtig anstellen. Was die Experten empfehlen, erfahren Sie hier. [mehr]

[TOPNEWS]  Allianz-Experte Thomas Wiesemann

„Für uns ist ein Run-off definitiv kein Thema“

Bestandsübertragungen, Digitalisierung, bAV-Reform – in der Lebensversicherung ist derzeit einiges los. Wie steht Deutschlands größter Lebensversicherer Allianz dazu? Thomas Wiesemann, Vorstand Maklervertrieb, bezieht im Interview Stellung. [mehr]

[TOPNEWS]  Beste PKV-Anbieter, stärkste Lebensversicherer – und Hugo Egon Balder

Die beliebtesten Versicherungsberichte des Jahres 2017

Nach welchen Versicherern googeln die Deutschen am ehesten? Welche Anbieter stehen am stabilsten da? Und was ist eigentlich mit der Rente von Hugo Egon Balder los? Die Antworten auf diese Fragen interessierten Sie in diesem Jahr brennend. Welche weiteren Versicherungsmeldungen in diesem Jahr zu den Top 10 gehörten, erfahren Sie in unserer Bilderstrecke. [mehr]

Roundtable zur Altersvorsorge

„Der Provisionsdeckel kommt“

Run-off, LVRG II, neue Regeln für den Versicherungsvertrieb – in der Lebensversicherungsbranche ist derzeit einiges los. Unser Schwestermagazin Pfefferminzia sprach mit sieben Experten über die anstehenden Herausforderungen, über einen möglichen Provisionsdeckel in der Lebensversicherung und wie hoch dieser ausfallen könnte. [mehr]

Wie kommen Kunden an eine Lebensversicherung? Dieser Frage widmet sich das Beratungsunternehmen Willis Towers Watson einmal im Jahr im sogenannten Vertriebswege-Survey. Für 2016 zeigt die Untersuchung starke Verschiebungen zwischen Banken, Direktvertrieb, unabhängigen Vermittlern, der Ausschließlichkeit und Strukturvertrieben. Dabei gibt es gute Neuigkeiten für Makler. [mehr]