GIS Global Multi Asset Income Generali Investments legt neuen Mischfonds auf

Cédric Baron, Leiter des Multi-Strategy-Teams von Generali Investments

Cédric Baron, Leiter des Multi-Strategy-Teams von Generali Investments

Auf Grundlage seiner Erfahrungen im Bereich Asset Allocation, die europaweit in mehreren institutionellen Mandaten eingesetzt wird, hat Generali Investments jetzt den neuen Global Multi Asset Income (ISIN: LU1357655544) aufgelegt. Dieser Mischfonds verfolgt das Ziel stabiler Ertragsausschüttungen bei gleichzeitiger Wertsteigerung des Kapitals.

Die Erträge werden durch Dividenden, Kupons und Optionsprämien (Call Option) erwirtschaftet. Angestrebt wird eine Ertragsausschüttung von 4 Prozent brutto pro Jahr, die vierteljährlich ausgeschüttet werden soll.

Dreistufiger Anlageprozess

  1. Das Fondsmanagement beginnt mit der strategischen Asset Allokation für die langfristige durchschnittliche Ausrichtung des Portfolios auf Basis eines konstanten Risiko-Ertrags-Verhältnisses.
  2. Durch die taktische Allokation wird die strategische Allokation im nächsten Schritt an ein bestimmtes Marktumfeld angepasst (kürzerer Anlagehorizont).
  3. Der dritte und letzte Schritt ist ein Mechanismus zur Volatilitätskontrolle. Dieser dient dem Erhalt eines konstanten Risikoprofils sowie der Begrenzung von Drawdowns bestimmter Anlageklassen.

Der neue Fonds wird vom Multi-Strategy-Team von Generali Investments unter Leitung von Cédric Baron verwaltet, der seit knapp einem Jahr für Generali Investments tätig ist. Davor verantwortete er als Senior Portfolio Manager bei Lyxor AM die Verwaltung der Absolute Return Multi-Assets-Fondspalette.