Märkte

Neuberger-Berman-Spezialist Jon Jonsson

Inflation im Anmarsch – was können Anleger tun?

Kommt nach Jahren des Stillstands die Inflation jetzt mit Macht zurück? Im Interview gibt Senior-Portfoliomanager Jon Jonsson vom US-Asset-Managers Neuberger Berman eine Einschätzung und rät, wie sich Anleger im aktuellen Umfeld positionieren können. [mehr]

[TOPNEWS]  BlackRock-Kapitalmarktstratege Felix Herrmann

„An China kommt kein Schwellenland-Investor vorbei“

Chinas Aktienmarkt hat mit der Aufnahme in den MSCI Emerging Markets Index vergangenes Jahr stark an Bedeutung gewonnen. Wo sich dort aktuell Investment-Chancen auftun, erklärt Felix Herrmann, Kapitalmarktstratege bei BlackRock, im Interview. [mehr]

Der Vermögensverwalter Schroders hat einen neuen Aktienfonds für Schwellenländer aufgelegt. Mit 40 bis 60 Titeln investieren die Fondsmanager in Unternehmen mit guten Fundamentaldaten und werden dabei von Expertenteams aus aller Welt unterstützt. [mehr]

Leiter Produktmanagement Wertpapier

Commerzbank beruft Nachfolger von Torsten Daenert

Die Commerzbank hat Olaf Lorenz zum künftigen Leiter Produktmanagement Wertpapier ernannt. Er wird ab April 2018 Torsten Daenert auf der Position ersetzen, der beim Institut die Verantwortung für Zahlungsverkehr und Einlagen übernehmen wird. [mehr]

In der Zeichnungsphase

Neuer Vola-Fonds von QC Partners

Pünktlich zu den wieder wackelig werdenden Aktienbörsen legt eine Frankfurter Firma einen Fonds auf, der genau aus diesen Schwankungen Gewinne machen soll. [mehr]

„Mit Blick auf 2018 sollten Anleger ihre Portfolios für ein asymmetrisches Chance-Risiko-Profil positionieren und sich auf selektivere Risiko-Engagements einstellen“, rät Matteo Germano, Head of Multi-Asset bei Amundi Asset Management. [mehr]

Ein Portfolio vor Kursverlusten abzusichern, ist manchmal gar nicht so leicht. Mehrere Wege führen dabei zum Ziel. Wichtig sei es, das aktuelle Marktumfeld zu verstehen und überlegt zu handeln, meint Hubert Thaler von der Top Vermögen in Starnberg. [mehr]

Ein kleiner Hedgefonds aus Colorado hatte offenbar den richtigen Riecher und machte mit einem ordentlichen Hebel aus vergleichsweise wenig Geld viel Geld. Dabei nutzte er eine alte Börsenweisheit. [mehr]