Märkte

[TOPNEWS]  Ist die Niedrigzins-Ära am Ende?

Von einer echten Zinswende kann jetzt noch keine Rede sein

Das „Zinsgespenst“ geht um, erklärt Sascha Anspichler, Geschäftsführender Geschäftsführer der Vermögensverwaltung FP Asset Management in Freiburg. Warum Anleger trotzdem keine Angst vor steigenden Zinsen haben sollten. [mehr]

[TOPNEWS]  Wachtendorf-Kolumne

Offener Brief an Martin Schulz

Offene Briefe an Politiker haben Konjunktur – gerade erst hat mit Christoph Bruns einer der bekanntesten deutschen Fondsmanager seinem Ärger über einen latenten Missstand der zuständigen Ministerin Brigitte Zypries gegenüber Luft verschafft. DER-FONDS-Chefredakteur Egon Wachtendorf geht jetzt noch eine Etage höher. [mehr]

Die Kapitalquote der Deutschen Bank hat sich im vierten Quartal stärker als erwartet verbessert. Das ist Bloomberg Intelligence zufolge größtenteils auf Veräußerungen zurückzuführen, wobei der Abbau im Nicht-Kern-Bereich überwiegend abgeschlossen ist. [mehr]

Gold ist keine klassische Geldanlage, da es keine Zinsen oder Dividenden abwirft. Eine Rendite lässt sich nur aus einem steigenden Preis für das Edelmetall erzielen. Wie sich dieser im vergangenen Jahrzehnt entwickelte, zeigt unsere Grafik des Tages. [mehr]

Das Beratungsunternehmen Brand Finance listet in seinem Ranking der 500 Unternehmen mit den wertvollsten Marken auch deutsche Finanzunternehmen auf, allerdings nicht ganz so weit vorn. Auf den ersten Rängen, wenn man nur die Finanzdienstleistern betrachtet, machen sich dagegen Unternehmen aus zwei anderen Ländern die Plätze streitig. [mehr]

„Nachdem die Rohstoffpreise Anfang 2016 einen Tiefstand erreicht hatten, übersteigt die Nachfrage wieder das Angebot“, erklärt David Donora, Leiter des Bereiches Rohstoffe bei Columbia Threadneedle. Das deute darauf hin, dass möglicherweise die nächste Hausse bevorstehe. [mehr]