Outsourcing ABN Amro gliedert Geschäft an Candriam aus

Vereinbarung geschlossen: Candriam übernimmt Assets von ABN Amro Investment Solutions. | © Pexels

Vereinbarung geschlossen: Candriam übernimmt Assets von ABN Amro Investment Solutions. Foto: Pexels

Die Investmentgesellschaft ABN Amro Investment Solutions überträgt Teile ihrer Anlagen an Candriam.

Anlagen mit einem Volumen von 8 Milliarden Euro

Das Volumen der Direct-Investment-Management-Einheit liegt bei 8 Milliarden Euro. Es umfasst institutionelle Mandate, Spezialfonds und offene Investmentfonds.

Ausgenommen sind Multi-Manager-Konzepte, auf die sich ABN Amro künftig konzentrieren will. Candriam erhofft sich nach eigenem Bekunden, bei französischen Institutionellen wieder präsenter zu sein. Die Zustimmung der Behörden steht noch aus.