Recht & Steuern

Recht & Steuern

Ombudsstelle für Investmentfonds

Verbraucherbeschwerden legen leicht zu

Von Januar bis Juni 2018 haben sich 46 Verbraucher bei der Ombudsstelle für Investmentfonds des BVI gemeldet. Der Fondsverband spricht von einer zufriedenstellenden Halbjahresbilanz. [mehr]

In dem Anlageskandal um den Container-Vermittler P&R soll jetzt das Insolvenzverfahren eröffnet werden. Dessen als Geldanlage beworbene Vermietung von Schiffscontainern erinnert an die Magellan-Pleite 2016. Was P&R-Betroffene aus dem damaligen Skandal lernen können, zeigt der Fall eines Anlegers. [mehr]

Der Zollstreit zwischen den Vereinigten Staaten und ihren Handelspartnern könnte in den kommenden Wochen und Monaten mit Zöllen auf Autoimporte weiter eskalieren. Wie die Infografik von Statista zeigt, können diese die Kosten auch gemessen am Bruttoinlandsprodukt gegenüber den bereits eingeführten Zöllen auf Stahl und Aluminium erheblich erhöhen. [mehr]

[TOPNEWS]  Milliardenpleite

Die Chronik des Infinus-Skandals

Wegen gewerbsmäßigen Banden- und Kapitalanlagebetrugs hat das Dresdner Landgericht in dieser Woche fünf Ex-Manager des Finanzdienstleisters Infinus zu Freiheitsstrafen von bis zu acht Jahren verurteilt. Wie es zu diesem Anlageskandal kam und wie es jetzt weitergeht, zeigen wir in einer Bilderstrecke. [mehr]

[TOPNEWS]  RA Christoph Meyer zum Infinus-Skandal

„Anlegern entgehen Millionen-Summen“

Christoph Meyer von der Münchner Kanzlei SKW Schwarz Rechtsanwälte hat 150 Anleger gegen frühere Infinus-Manager vertreten. Im Interview bezieht der Rechtsanwalt Stellung. [mehr]

Hubertus Heil, SPD-Politiker und Bundesarbeitsminister, möchte die Erwerbsminderungsrente überarbeiten. So plant er Änderungen bei der Zurechnungszeit. Aber auch zur Beitragsobergrenze in der gesetzlichen Rentenversicherung gibt es Neuigkeiten. Hier kommen die Details. [mehr]

Das von der großen Koalition geplante Baukindergeld soll jungen Familien helfen, sich ein eigenes Haus leisten zu können. Und laut einer aktuellen Modellrechnung wird es das auch. 58.000 Familien könnten so bald ihre eigenen vier Wände beziehen. [mehr]

Auskunftspflicht im Rahmen der DSGVO

Makler erhält Datenschutz-Anfrage von Unbekanntem

Was können Makler tun, wenn sie eine Auskunftsanfrage nach Datenschutzgrundverordnung erhalten und bis zu dem Zeitpunkt nie Kontakt zum Antragsteller hatten? Auf jeden Fall reagieren, rät ein Jurist in einem Bericht in der Westdeutschen Zeitung. [mehr]

Mit der jüngst erfolgten Urteilsverkündung findet der Prozess gegen Ex-Manager des Dresdner Finanzdienstleisters Infinus noch kein Ende. Zwei der sechs Angeklagten legen nun Revision gegen ihre vom Dresdner Landgericht verhängten Haftstrafen ein. [mehr]