Unabhängige Vermögensverwalter

Unabhängige Vermögensverwalter

Seit Jahresanfang hat die türkische Landeswährung mehr als vierzig Prozent ihres Wertes eingebüßt und ein Ende des Abwärtsstrudels ist nicht erkennbar. Was Touristen freuen dürfte, die jetzt mit harten Devisen auf Schnäppchenjagd gehen, verunsichert die Finanzmärkten. Vermögensverwalter Markus Richert hält die Sorgen allerdings für unbegründet. [mehr]

[TOPNEWS]  Vermögensverwalter erläutern

Was Japan-Investments aktuell so reizvoll macht

Viele japanische Unternehmen haben zukunftsorientierte Geschäftsmodelle und sind dabei niedrig bewertet, finden Gerd Häcker und Harald Staudinger. Hier verraten die beiden Profi-Anleger, welche Wirtschaftssegmente in dem Land ihnen aktuell besonders aussichtsreich erscheinen. [mehr]

Asset Manager Invesco startet einen neuen Schwellenländer-ETF. Der Invesco Goldman Sachs Equity Factor Index Emerging Markets soll nicht einfach einem Index folgen, sondern mithilfe sogenannter Faktorstrategien noch ein wenig besser sein. [mehr]

[TOPNEWS]  Clean Shares bei der DWS

„Steuer-Nachteile vermeiden“

Provisionsfreie Anteilsklassen von Fonds, sogenannte Clean Share Classes, sind für die DWS ein wichtiges Thema. Hier erklärt der fürs Privatkundengeschäft verantwortliche Hagen Schremmer, woran man die Klassen erkennt und ab welchen Beträgen man einsteigen kann. [mehr]

[TOPNEWS]  Flossbach von Storch Research Institute zu Faktorstrategien

Smart-Beta-ETFs sind oft ihr Geld nicht wert

Sie erfreuen sich in Europa wachsender Beliebtheit, die bisherige Performance von Smart-Beta-ETFs ist jedoch allenfalls durchschnittlich, hat das Flossbach von Storch Research Institute herausgefunden. Darüber hinaus enttäuschen fast alle „smarten“ Ansätze mit einer vergleichsweise hohen Volatilität. [mehr]

[TOPNEWS]  BNY Mellon zu Clean Share Classes

„Wir sehen Zuflüsse in unsere G-Aktienklassen“

In unserer Serie über provisionsfreie Anteilsklassen erfahren Sie heute, wie man bei BNY Mellon Investment Management mit dem Thema umgeht, und woran man die Anteile erkennt. Die Antworten gibt Deutschland-Chef Thilo Wolf. [mehr]

Von Finrisk Management

Antecedo AM beruft Partner

Antecedo Asset Management hat einen weiteren Partner an Bord geholt. Der Neuzugang hat zuvor für Finrisk Management Versicherungen, Pensionskassen und Versorgungswerke unter anderem in der Organisation und Ausgestaltung der Kapitalanlagen beraten. [mehr]