Unabhängige Vermögensverwalter

Unabhängige Vermögensverwalter

Sandra Wieser arbeitet künftig für die V-Bank. Als Leiterin Kontoservice soll die 38-Jährige vor allem die Digitalisierungsstrategie des Instituts voranbringen. [mehr]

Droht an der Börse das Platzen einer Tech-Blase 2.0? Nein, sagt Stefan Rehder von der Vermögensverwaltung Value Intelligence Advisors aus München, die zwei wertorientierte Aktienfonds berät. Er hält ein „Plädoyer für einen reflektierten Umgang mit hohen Kurs-Gewinn-Verhältnissen (KGVs)“. [mehr]

Die Brüdern + Eisert Vermögensverwaltung hat Thomas Lorzinski an Bord geholt. Der langjährige geschäftsführende Gesellschafter der Nordtreuhand erweitert das Portfoliomanagement-Team der Oldenburger und soll unter anderem die Absolute-Return-Strategien des Hauses weiterentwickeln. [mehr]

Wenn die weltweiten Aktienmärkte in den kommenden Monaten nur noch seitwärts laufen, könnten die Erträge der deutschen Vermögensverwalter einbrechen, erwartet Philipp Koch. „Dann stagnieren die Einnahmen aus Fixgebühren, während die Erfolgsbeteiligungen abnehmen“, so der Branchenexperte. [mehr]

Wer sich hochverzinste Unternehmensanleihen ins Portfolio holt, sollte unbedingt einen Blick auf die Bonität des Schuldners werfen, rät Vermögensverwalter Stefan Wallrich. Hier erläutert der Vorstand von Wallrich Wolf Asset Management, warum man dafür nicht unbedingt ein Profi-Anleger sein muss. [mehr]

Die neue italienische Regierung, zusammengesetzt aus den populistisch auftretenden Parteien Lega Nord und Fünf-Sterne-Bewegung, hat trotz Startschwierigkeiten mittlerweile die ersten Schritte gemacht. Und zwar in die richtige Richtung, findet Michael Reuss, Chef der Vermögensverwaltung Huber, Reuss & Kollegen. [mehr]

Der Kölner Vermögensverwalter Rheinische Portfolio Management erstellt in jedem Quartal aus den hierzulande beliebtesten Mischfonds ein Ranking. Die besten kommen ins Portfolio. Wir stellen die aktuell besten Topseller-Fonds vor – betrachtet durch die Brille von Mirko Hajek, Analyst bei Rheinische Portfolio Management. [mehr]

Das Kölner Fondshaus Flossbach von Storch verfolgt eine neue Linie: Es will sich ab sofort stärker in Unternehmensbelange einmischen. Im Interview verrät Unternehmensgründer Bert Flossbach die Hintergründe seines offenen Briefs an Daimler-Chef Dieter Zetsche – und wie er sich die Rolle als aktiver Investor in Zukunft vorstellt. [mehr]

Der Vermögensverwalter HAC Vermögensmanagement hat die Administration seiner Fonds bei einer Service-KVG gebündelt. Konkret wurden vier Produkte mit Domizilen in Luxemburg und Deutschland sowie einem Volumen von 110 Millionen Euro übertragen. [mehr]