Altersvorsorge

Institut für Vorsorge und Finanzplanung

Die Top-Tarife der Riester-Policen aus 5 Kategorien

In den vergangenen Monaten hat es immer wieder Kritik an der Riester-Rente gegeben. Aber ist das auch berechtigt? Nein, meint das Institut für Vorsorge- und Finanzplanung (IVFP) auf Basis seines aktuellen Riester-Ratings. [mehr]

Leeres Gejammer über Niedrigzinsen und ein unzulässiger Griff nach den Altersvorsorge-Einlagen der Kunden: Die Verbraucherzentrale Baden-Württemberg hat jetzt genau erklärt, wieso sie gegen die Volksbank Reutlingen und die Kreissparkasse Tübingen vor Gericht zieht. [mehr]

Bafin kritisch bei Run-off-Verkäufen

„Wir werden die Belange der Versicherten wahren“

Große Versicherungen wie Ergo und Generali planen derzeit den Verkauf ihrer Lebensversicherungsbestände. Die Finanzaufsichtsbehörde Bafin kündigt nun an, die potenziellen Käufer streng prüfen zu wollen. [mehr]

Fragt man die Deutschen, wann sie in Rente gehen wollen, heißt es von den meisten: so früh wie möglich. Bis Ende August haben 160.000 Versicherte nun Anträge auf eine abschlagsfreie Rente mit 63 Jahren gestellt – das ist ein ähnlich hoher Wert wie im Jahr zuvor. [mehr]

Immer öfter ist in der Lebensversicherungssparte die Rede vom sogenannten Run-off. Die Versicherer fühlen sich gezwungen, ihre Bestände abzuwickeln und das Neugeschäft einzustellen. Doch welche Auswirkungen hat das auf die Versicherten? Alle wichtigen Fakten zu diesem Thema lesen Sie hier. [mehr]

Als Student hat man meist nicht gerade viel Geld. Damit es im Alter anders aussieht, sollte man bereits in jungen Jahren ausreichend vorsorgen. Doch genau dieses Sparen vernachlässigen deutsche Studenten laut einer aktuellen Umfrage. [mehr]

Viele Menschen in Deutschland machen sich Sorgen um einen auskömmlichen Lebensstandard im Alter. Laut einer neuen Studie der Fondsgesellschaft Union Investment müssen sie das nicht – wenn sie ausreichend vorsorgen. [mehr]