BNP Paribas ETFs Nachhaltige Europa- und währungsgesicherte US-Aktien

Windkraftanlage und 1-US-Dollar-Note | © unsplash.com (l.), pixabay.com

Windkraftanlage und 1-US-Dollar-Note Foto: unsplash.com (l.), pixabay.com

Mit dem BNP Paribas Easy Low Carbon 100 Europe Ucits ETF (ISIN: FR0010655597) erhalten Anleger ab sofort Zugang zu 100 liquiden europäischen Unternehmen, die ihren Ausstoß von Kohlenstoffdioxid begrenzen: Der physisch abgebildete Index wird nach der Höhe des bewerteten CO2-Ausstoßes, dem Anteil an effizienten Energieaktivitäten sowie der Marktkapitalisierung der Aktiengesellschaften gewichtet. Sektoren wie die Tabak- oder Waffenindustrie sind tabu.

Der BNP Paribas Easy S&P 500 Ucits ETF (ISIN: FR0013041530) bildet dagegen per synthetischer Indexreplikation das marktbreite US-Börsenbarometer S&P 500 ab. Die neue währungsgesicherte Anteilsklasse soll europäischen Anlegern eine Investition in die US-Standardwerte ermöglichen, bei der die Währungsschwankungen des Euro gegenüber dem US-Dollar nahezu keine Rolle mehr spielen.