David Older Carmignac ernennt neuen Leiter Aktien

David Older: Carmignac ernennt neuen Leiter Aktien

Das französische Fondsanbieter Carmignac Gestion hat einen Leiter für den Bereich Aktien ernannt: Ab sofort berichten alle Aktienfondsmanager und Aktienanalysten des Hauses an David Older. Der 47-Jährige kam 2015 als leitender Fondsmanager zu Carmignac. Zukünftig soll er für Bewertung und Optimierung der Portfolioperformance unter dem Gesichtspunkt der Alpha-Generierung zuständig sein, heißt es aus dem Fondshaus.

Carmignac-Gründer Edouard Carmignac erklärt anlässlich der Neuernennung: „David hat uns eine bedeutende globale Aktienexpertise in den Sektoren Kommunikation, Informationstechnologie, Medien und Internet verschafft, mit einem erheblichen Know-how in Sachen Alpha-Generierung und Long-Short-Management. Er hat uns geholfen, unter verschiedenen Marktbedingungen eine Performance zu erzielen, und hat unser Know-how im Hinblick auf das Risikomanagement erweitert.“

Neben der Neuernennung des Aktienspezialisten wird zudem Christophe Peronin zum Stellvertretenden Generalmanager befördert. Der seit 2010 für Carmignac tätige Peronin wird Generalmanager Eric Helderlé zur Seite stehen. Er bleibt weiterhin für das operative Geschäft zuständig und beaufsichtigt die Risikokontrolle.