Die Favoriten der Top-Vermögensverwalter André Bittner empfiehlt den Acatis IFK Value Renten UI

André Bittner, Geschäftsführer Bittner & Cie GmbH

André Bittner, Geschäftsführer Bittner & Cie GmbH

Mit dem Acatis IFK Value Renten UI liefert Martin Wilhelm seit Jahren überzeugende Ergebnisse. Seit dem Jahr 2009 freuen sich auch unsere Investoren über die von Ihm geleistete handwerkliche Arbeit, die er – wie er immer wieder betont – von der Pike auf gelernt hat.

Ihm ist – so ein anderes persönliches Zitat – „nicht bange“. Trotz eines ausgeprägten Egos geht es nicht um Übermut. Die Warren Buffett zugeschriebene Aussage „Ich habe nicht gelernt, Probleme zu lösen, sondern diese zu vermeiden“ trifft bisher auch auf Wilhelm zu: Seit Gründung des Fonds ist keine Anleihe aus seinem Portfolio ausgefallen.

Der ehemalige Rentenhändler der Deutschen Bank ist gut vernetzt und hat sich auf zu niedrig bewertete Bonds spezialisiert, was den Begriff Value im Fondsnamen erklärt. Er kann sich ganz als Freigeist entfalten und rund um den Globus auf besondere Gelegenheiten konzentrieren. Eventuelle Währungsrisiken sichert er dabei auf Portfolio-Ebene ab. Angesichts der geringen Zinsabhängigkeit, der mitunter negativen Korrelation zum Vergleichsindex und dem klaren Standpunkt des Fondsberaters handelt es sich hier um einen echten Unconstrained Bond Fund.

Eine jährliche Ausschüttung von 4 Prozent liegt Wilhelm am Herzen, hat er doch sowohl Stiftungen und Depot-A-Mandate als auch Endkunden mit dem Bedarf an laufenden Erträgen im Kreise seiner Investoren. Hier zeigt sich einmal mehr, dass die Vermögensziele ganz unterschiedlicher Zielgruppen entgegen landläufiger Meinung durchaus große Gemeinsamkeiten aufweisen können.

Auf CDOs und sonstige Verpackungskünste verzichtet Wilhelm ganz, auch will er die Banken nicht reich machen und verzichtet auf einen hohen Portfolioumschlag. Wer einen Manager sucht, der eine klare Meinung hat und zu seinem Wort steht, statt sich hinter einem Index zu verstecken, findet beim Acatis IFK Value Renten UI ein Beispiel für aktives Management in der Praxis.

Über Bittner & Cie: Das 1988 in Paderborn gegründete Unternehmen bietet das komplette Leistungsspektrum der Vermögensbetreuung an. Zu den Kunden zählen neben Privatanlegern auch Kommunen, Stiftungen und Family Offices. Der Schwerpunkt der Beratung liegt in der strategischen Asset Allocation und der Manager-Auswahl; zu diesem Zweck arbeitet Bittner & Cie eng mit anderen Berufsständen wie Steuerberatern, Wirtschaftsprüfern, Rechtsanwälten oder Agraringenieuren zusammen.