Fondsvertrieb in der DACH-Region Benjamin Sauveur wechselt zu Prime Capital

Benjamin Sauveur: Der Vertriebsexperte wechselt als Direktor Client Solutions zu Prime Capital. | © Prime Capital AG

Benjamin Sauveur: Der Vertriebsexperte wechselt als Direktor Client Solutions zu Prime Capital. Foto: Prime Capital AG

Benjamin Sauveur verstärkt das Client-Solutions-Team für Ucits- und AIF-Produkte bei Prime Capital, einem unabhängigen Finanzdienstleister mit Fokus auf institutionelle Investoren. Mit der aktuellen Neueinstellung am Standort Frankfurt will das Unternehmen seinen Kundenstamm ausbauen. Nach eigenen Angaben verwaltet und berät der Asset Manager derzeit Vermögen von insgesamt mehr als 10 Milliarden Euro.

Sauveur verfügt über mehr als zwölf Jahre Erfahrung im Fondsvertrieb. Zuvor war er bei der Bremer Kreditbank (BKB Bank) tätig. Im Frankfurter Asset-Management-Team der BKB Bank war er mitverantwortlich für das institutionelle und Wholesale-Geschäft in der DACH-Region. Zuvor war er unter anderem für die Fondsanbieter Delta Lloyd Asset Management, Ökoworld und Pictet Asset Management in Genf und Frankfurt tätig.