Lebensversicherung

Die Lohnlücke zwischen den Geschlechtern, das Arbeiten in oft schlecht bezahlten Dienstleistungsberufen und Teilzeit schmälern die gesetzliche Rente vieler Frauen. Hinzu kommt, dass sich die Damen zu wenig um eine zusätzliche Vorsorge kümmern. So sind sie eher von Altersarmut bedroht als Männer, zeigt eine aktuelle Befragung. [mehr]

Neugeborene Jungen und Mädchen werden statistisch gesehen immer älter. Die neuen Sterbetafeln des Statistischen Bundesamts weisen jeweils zwei Monate Lebenszeit mehr für beide Geschlechter aus. [mehr]

Lebensversicherer, Krankenversicherer, Maklerpools & Co.

Das sind die Favoriten der Makler

Zum achten Mal in Folge hat das Analysehaus Servicevalue die beliebtesten Anbieter aus Maklersicht unter anderem für folgende Sparten ermittelt: Lebensversicherung, Krankenversicherung und Maklerpools. Wer jeweils die Nase vorn hat, erfahren Sie hier. [mehr]

Sprechen Berater und Kunde dieselbe Sprache, wenn es um das Thema Altersvorsorge geht? Eine aktuelle Studie hat jetzt aufgedeckt, dass das nicht wirklich so ist. Themen, die Kunden wichtig sind, unterschätzen Berater gerne mal. Wie sich diese Wahrnehmungslücken schließen lassen. [mehr]

Zweitmarktpolicen sind ein gutes Investment für sicherheitsorientierte Anleger und gerade in Zeiten der Nullzinsen eine Versicherung gegen Inflationsrisiken. Das meint Max Ahlers vom Zweitmarktpolicen-Manager Policen Direkt. In seinem Gastbeitrag legt er dar, warum sich die Anlageform auch für Normalsparer eigne. [mehr]

Verbraucherschützer hadern mit Bafin-Rundschreiben

VZBV sieht weiterhin Fehlanreize bei Finanzberatung

Der Verbraucherzentrale Bundesverband (VZBV) zeigt sich enttäuscht über das Bafin-Rundschreiben „Hinweise zum Versicherungsvertrieb“. Die Regelungen würden Fehlanreize „nicht ansatzweise gerecht“, heißt es in einer Stellungnahme. Hier kommen die Details. [mehr]

Im vergangenen Jahr haben Indexpolicen mehrheitlich Renditen zwischen 5 und 10 Prozent erzielt. Das zeigt eine Analyse der Rating-Agentur Assekurata. Die Analysten haben dafür die Angebote von 15 Indexpolicen-Anbietern mit einem Marktanteil von knapp 44 Prozent durchleuchtet. [mehr]