Lebensversicherung

Wäre man doch bloß miteingestiegen: Das Jahr 2017 war besonders für Aktiensparer ein Erfolg, wie Zahlen des Bankenverbands zeigen. Wer richtig investiert hat, konnte aus 10.000 Euro innerhalb von zwölf Monaten mehr als 11.000 Euro machen. [mehr]

Um fürs Alter vorzusorgen, nutzen die Deutschen am häufigsten eine private Rentenversicherung (45 Prozent). Jeder Vierte (24 Prozent) legt regelmäßig Beiträge auf dem Tages- oder Festgeldkonto zurück. Nur 12 Prozent sorgen mit Wertpapieren vor – häufig aus Angst vor Verlusten, wie eine aktuelle Studie der Fondsgesellschaft Fidelity International ergab. Diese zeigt auch: Junge Menschen schalten beim Thema Geld und Finanzen ab. [mehr]

Wer in Deutschland pflegebedürftig ist und zuhause gepflegt wird, hat Anspruch auf 125 Euro extra jeden Monat – zusätzlich zu den Leistungen aus der Pflegeversicherung. Doch bisher nutzt dies nicht jeder. [mehr]

„Verbraucherschützer rechnen nicht richtig“

Versicherungsverband GDV kritisiert Riester-Test

Laut einer Untersuchung des Verbraucherzentrale Bundesverbandes (VZBV) weisen die meisten Riester-Verträge überhöhte Kosten auf. Das will der Versicherungsverband GDV so nicht stehen lassen: Die Analyse der Verbraucherschützer sei „methodisch nicht haltbar“ und „irreführend“, findet der GDV. [mehr]

[TOPNEWS]  Allianz-Experte Thomas Wiesemann

„Für uns ist ein Run-off definitiv kein Thema“

Bestandsübertragungen, Digitalisierung, bAV-Reform – in der Lebensversicherung ist derzeit einiges los. Wie steht Deutschlands größter Lebensversicherer Allianz dazu? Thomas Wiesemann, Vorstand Maklervertrieb, bezieht im Interview Stellung. [mehr]

„Die Lebenserwartung steigt seit Jahrzehnten“, lautet das Fazit einer Untersuchung der Universität Oxford, die das weltweite Altern der Bevölkerung in den vergangenen sechs­ein­halb Jahrzehnten anhand einer Infografik veranschaulicht. [mehr]

Das Kalenderjahr 2018 aus Sicht der Lebensversicherung

Neue Transparenz und alte Baustellen

Neue Pflichtangaben und Transparenzverordnungen, reformierte Standmitteilungen und die Umsetzung der Produktinformationsblätter – welche Meilensteine im Versicherungsjahr 2018 anstehen, erklärt Max Ahlers vom Zweitmarktpolicen-Manager Policen Direkt, in seinem Gastbeitrag. [mehr]

Die knappe Mehrheit der Deutschen blickt in Sachen Finanzen mit guten Gefühlen auf das Jahr 2017 zurück, wie eine aktuelle Umfrage der Norisbank zeigt. Insgesamt betrachtet sind die Bundesbürger zufriedener mit ihrem Finanzjahr als noch 2016. [mehr]

Studie unter Hausbesitzern

Schuldenfreiheit ist Hauptziel

Wer ein Haus kauft, muss den dafür aufgenommenen Kredit eine ganze Zeit lang abstottern. Dabei ist die Hauptmotivation vieler Sparer, bei der Anschlussfinanzierung oder spätestens zu Rentenzeiten schuldenfrei zu sein. Das zeigt eine aktuelle Umfrage des Baufinanzierers Interhyp. [mehr]