Pisa-Studie 2 von 3 Schülern können ihren Kontoauszug nicht lesen

Im Unterricht: Die meisten Schüler haben keine Ahnung von Finanzthemen | © Getty Images

Im Unterricht: Die meisten Schüler haben keine Ahnung von Finanzthemen Foto: Getty Images

Die meisten deutschene Teenager seien Finanz-Analphabeten, beklagen viele Eltern, Politiker und Verbände. Doch mit ihrem Unwissen stehen deutsche Jugendliche nicht allein da. Auch in 15 anderen Ländern haben 15-Jährige nicht viel Ahnung von Geld und Finanzthemen. Das zeigt die jüngste Pisa-Studie der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD), über die die Nachrichtenagentur dpa berichtet.

Bei der Studie wurden Daten aus 15 Industrie- und Schwellenländern ausgewertet. Die rund 48.000 teilnehmenden Schüler mussten einen Test bestehen, in dem es etwa um Dokumente wie Rechnungen und Kontoauszüge, Finanzplanung und Steuern ging. Deutsche Jugendliche nahmen an der Untersuchung nicht teil.

Das Ergebnis: Rund ein Viertel der teilnehmenden 15-Jährigen sind nicht in der Lage, alltägliche Ausgabe-Entscheidungen zu treffen. Zwei von drei befragten 15-Jährigen, die ein Bankkonto haben, schaffen es nicht einmal, einen Kontoauszug richtig zu interpretieren.