Scott Wolle: „Der Markt hat die Angewohnheit Anleger zu demütigen“

Scott Wolle, Fondsmanager des Invesco Balanced Risk <br> Allocation

Scott Wolle, Fondsmanager des Invesco Balanced Risk
Allocation

// //

Scott Wolle, US-Amerikaner und Fondsmanager des Invesco Balanced Risk Allocation

1. Ihre erste prägende Erfahrung zum Thema Geld? Ein an der Börse erfahrenerer Freund warnte mich nach einer ersten Erfolgsserie, übermütig zu werden – der Markt habe die unangenehme Angewohnheit, uns zu demütigen. Nur ein paar Tage später passierte genau das

2. Wie haben Sie Ihr Studium finanziert? Mit einer Kombination aus eigenem Geld, elterlicher Unterstützung und Zuschüssen eines früheren Arbeitgebers

3. Haben Sie ein berufliches Vorbild? Nein. Es gibt so viele kluge Köpfe in diesem Geschäft, dass ich lieber aus mehreren überzeugenden Ansätzen schöpfe

4. Das unsinnigste Börsen-Bonmot, das Ihnen je untergekommen ist? Die Super-Bowl-Regel, die eine Korrelation zwischen den Ergebnissen des Endspiels um die Meisterschaft im American Football und der Kursentwicklung an den Börsen herstellt

5. Welches Buch sollte jeder Fondsmanager gelesen haben? Mindestens drei: The Intelligent Investor von Benjamin Graham für die Bewertungsgrundlagen, Beyond Greed And Fear von Hersh Shefrin für ein besseres Verständnis typischer Verhaltensmuster und The Black Swan von Nassim Taleb für die Vorbereitung auf das Unerwartete

6. Wie motivieren Sie sich, wenn Sie mit Ihrem Fonds einmal hinter der Konkurrenz zurückbleiben?
Ich arbeite mit einem großartigen Team zusammen, und wir nutzen einen bewährten Prozess

7. Und die Belohnung, wenn Sie alle anderen abgehängt haben? Ich verdopple dennoch meine Anstrengungen, um sicherzustellen, dass wir weiter gut abschneiden

8. Worauf sind Sie stolz? Auch in schwierigen Marktsituationen gute Ergebnisse für unsere Kunden zu erzielen

9. Worüber haben Sie sich in jüngster Zeit so richtig geärgert? Der unsägliche Streit über die Anhebung der US-Schuldenobergrenze

10. Und wem würden Sie gern einmal gehörig die Meinung sagen? Einigen westlichen Politikern

11. Was sammeln Sie? Wissen. Ich lese und denke für mein Leben gern

12. Das bislang letzte Produkt, das Sie bei Ebay ersteigert haben? Einen antiken Lacrosse-Schläger zur Dekoration

13. Facebook ist … … etwas, das ich nutzen werde, wenn meine Kinder dies tun

14. Ihre liebste TV-Serie? Wenn ich fernsehe, dann zumeist eine Sportsendung

15. Und wo schalten Sie sofort ab? Bei praktisch allen Reality-TV-Shows

16. Was weckt eher Ihre Leidenschaft – Fußball oder Rockmusik? Als Amerikaner begeistere ich mich nicht für Fußball, sondern für Football – und Football und Rockmusik gehören zusammen