Tarifkonflikt Postbank-Filialen schließen wegen Betriebsversammlung

Arbeiten an einer Postbank-Filiale: Am Mittwoch bleibt ein Großteil der Zweigstellen geschlossen.  | © Getty Images

Arbeiten an einer Postbank-Filiale: Am Mittwoch bleibt ein Großteil der Zweigstellen geschlossen. Foto: Getty Images

Anlass ist, dass der Betriebsrat die Mitarbeiter zur Betriebsversammlung geladen hat. „Deshalb bleibt an diesem Tag bundesweit ein Großteil der Postbank-Filialen geschlossen oder sie haben nur stundenweise geöffnet“, heißt es von der Postbank. Das Unternehmen will online und per Aushang über geschlossene Filialen, alternative Zweigstellen und geänderte Öffnungszeiten informieren.

SB-Bereiche bleiben offen

Bargeld, Überweisungen und Kontoauszüge soll es aber geben: Die Bereiche zur Selbstbedienung stehen Kunden zur Verfügung. Die Partnerfilialen der Deutschen Post im Einzelhandel sind der Postbank zufolge nicht betroffen.

Hintergrund sind die Tarifgespräche mit der Gewerkschaft Verdi. Streitpunkte sind Lohn und Kündigungsschutz, da die Postbank künftig in die Deutsche Bank integriert werden soll. Die Gewerkschaft drohte bereits mit Warnstreiks.