Verwahrstellengeschäft Donner & Reuschel expandiert um 25 Prozent

Holger Leifeld, Bereichsleiter Capital Markets bei Donner & Reuschel

Mit 150 Mandaten und einem Vermögen von mehr als 13 Milliarden Euro in Publikums- und Spezialfonds bietet sich Donner & Reuschel als Partner unabhängiger Asset Manager an. Ihre Kunden begleitet das zur Signal-Iduna-Gruppe gehörende Bankhaus bei der Auflage der Fonds, in der täglichen Abwicklung und Umsetzung ihrer jeweiligen Investment-Strategien. Neben Wertpapierfonds betreut die Verwahrstelle auch Immobilienfonds und seit 2013 auch geschlossene Alternative Investmentfonds (AIF) nach Kapitalanlagegesetzbuch (KAGB).

„Wir unterstützen unsere Kunden bei der Erreichung Ihrer Ziele“, sagt Holger Leifeld, der für das Verwahrstellengeschäft bei Donner & Reuschel zuständig ist. Basisdienstleistungen sind die Verwahrung und Verwaltung der Vermögensgegenstände inklusive börsengehandelter Derivate, zeitgerechte Verarbeitung aller im Fonds stattfindenden Geschäftsvorfälle, unabhängige Kontrolle der Anteilspreisberechnung mit eigenen Systemen sowie die Kontrolle der gesetzlichen und vertraglichen Anlagegrenzen und das Liquiditätsmanagement.