Weitere Verzögerungen Bafin: Vergütungsvorgaben für Banken „voraussichtlich im 3. Quartal“

Bafin-Liegenschaft in Frankfurt | © Bafin/Kai Hartmann

Bafin-Liegenschaft in Frankfurt Foto: Bafin/Kai Hartmann

Ursprünglich wollte die Bafin die Institutsvergütungsverordnung für deutsche Banken Anfang 2017 veröffentlichen. Im März teilte sie mit, dass sich der Erlass "aus redaktionellen und technischen Gründen" verzögert und voraussichtlich im zweiten Quartal veröffentlicht werden soll.

Doch daraus wurde nichts. Die Schlussarbeiten hätten sich verzögert, erklärt die Finanzaufsicht gegenüber der Börsen-Zeitung. Die Veröffentlichung der Vergütungsregeln für deutsche Banken komme „voraussichtlich im dritten Quartal“.