Für Absolute-Return-Portfolios DNCA Investments holt zwei Anleihespezialisten

DNCA-Neuzugänge Pascal Gilbert und François Collet: Die Anleihe-Experten stoßen zum Absolute-Return-Team der Franzosen. | © DNCA

DNCA-Neuzugänge Pascal Gilbert und François Collet: Die Anleihe-Experten stoßen zum Absolute-Return-Team der Franzosen. Foto: DNCA

Pascal Gilbert und François Collet wechseln zur französischen Fondsboutique DNCA Investments. Die beiden Neuzugänge sind Anleihe-Experten und docken im Absolute-Return-Team an. Mit der vergrößerten Mannschaft sei man in der Lage, neue Absolute-Return-Strategien für internationale Anleihen anzubieten.

„Angesichts des derzeitigen Umfelds, in dem Long-only-Rentenfonds kein wirkliches Wertentwicklungspotenzial mehr bieten, sind wir davon überzeugt, dass wir dank unserer Expertise im Segment Anleihen den Bedürfnissen unserer Investoren absolut gerecht werden können“, so Neuzugang François Collet.

Der 54-jährige Gilbert kommt von La Française Asset Management, bei dem er seit 2001 als Leiter Rentenfonds zusammen mit einem Team von sieben Anleihe-Experten ein Anlagevermögen von 15 Milliarden Euro verantwortete.

Collet kommt ebenso von La Française Asset Management, wo er Gilberts Stellvertreter im Anleihe-Portfoliomanagement war und hauptsächlich für das Thema Inflation zuständig war. Der 37-Jährige war zuvor von 2003 bis 2006 Rentenfondsmanager bei Natixis Global Asset Management. Insofern ist es für ihn eine Rückkehr, denn DNCA Investments ist eine Tochter des Natixis-Konzerns.