Best-of für 2023 Mit diesen 24 Fonds und ETFs ins neue Jahr starten

Feuerwerk in Katar
Feuerwerk in Katar: Die Academy-Fonds-Tipps für 2023 im Überblick.
© Imago Images / Agencia EFE

1. Weltweiter Fondsklassiker

Quelle Fondsdaten: FWW 2024

Der BGF Global Long Horizon Equity zählt mit einem Alter von fast 27 Jahren zu den Klassikern im Fondsuniversum. Anleger haben dem Fonds über eine Milliarde Euro anvertraut. Fondsfrau Olivia Treharne verteilt die Mittel auf gerade mal 30 Werte. Hoch gewichtet hat sie Gesundheits- und Finanztitel wie Boston Scientific oder Mastercard. Geografischer Schwerpunkt ist mit 63 Prozent die USA. Seit Auflage im Jahr 1996 überzeugt der weltweit anlegende Fonds mit Top-Renditen. Im Schnitt legte er um 9,1 Prozent pro Jahr zu (Stand: 1. Dezember 2022).

2. Luxus als Investment

Quelle Fondsdaten: FWW 2024

Wer schöne Dinge mag, aber nicht direkt eine teure Tasche oder Uhr kaufen möchte, kann stattdessen in einen breit gestreuten Korb voller Luxus-Aktien investieren. Der Amundi S&P Global Luxury ETF ist der einzige börsengehandelte Indexfonds in diesem Bereich. Die wichtigsten Positionen im 363 Millionen Euro großen und 80 Unternehmen umfassenden Portfolio sind Tesla, LVMH, Richemont, Estée Lauder und Hermès. Mit einer Wertentwicklung von knapp 45 Prozent über die vergangenen drei Jahre konnte der ETF sogar die aktiven Fonds für Luxusgüter übertreffen (Stand: 2. Dezember 2022).

3. Defensiver Renditemix

Quelle Fondsdaten: FWW 2024

Anders als der Name suggeriert, ist der Degussa Bank Universal Rentenfonds ein defensiver Mischfonds. Fondsmanager Anton Hanskötter darf dem Portfolio bis zu 25 Prozent Aktien beimischen. Exaktes Timing und Risikobewusstsein sind für den Manager zwei entscheidende Voraussetzungen, um die Rendite seiner Kunden zu mehren. Dank seiner sehr flexiblen Ausrichtung war Hanskötter in vielen Fällen der Konkurrenz voraus. Der Fonds überzeugt mit einer ansehnlichen Jahresrendite von über 5 Prozent bei moderaten Schwankungen seit 31 Jahren und gehört zu den besten Portfolios im Sektor (Stand: 3. Dezember 2022).

Previous
1/8
Next
ETF-Guide Zur kompletten Übersicht
Aufschwung in Japan – von der Erholung im Land des Lächelns profitieren
ETFs: Robo-Advisor nutzen oder lieber selber Hand anlegen?
ETFs kaufen: Wann ist der richtige Zeitpunkt?
MSCI World, Emerging Markets oder ACWI - welcher Index ist das beste Investment?
Diese 5 ETF-Arten solltest du unbedingt kennen
Auch interessant
Erholsame Anlagestrategie Börsenstürme meistern: So machst du dein Portfolio urlaubsfit
Während du schon die Badehose einpackst, könnte dein Investmentportfolio noch einen Wellness-Check ...
Fallende Zinsen Sind Anleihen die besseren Tages- oder Festgelder?
Seit 2022 sind die Zinsen für Tages- und Festgelder stark angestiegen und ...
ETF der Woche Startet bald die Aufholjagd bei MDax-ETFs?
In den vergangenen drei Jahren lief es für den MDax nicht mehr ...
Mehr zum Thema
Mann sitzt auf einem Berg und beobachtet einen wieder aufsteigenden Bitcoin
Adrians Krypto-Update Bitcoin unter Druck: Steht eine Wende bevor?
Trotz sinkender Inflation und stabilem Angebot steht der Bitcoin-Kurs unter Druck. Doch ...
Taylor Swift beeinflusst mit ihrer "Eras Tour" die Wirtschaft
„Eras Tour“ in Deutschland Wie Taylor Swift die weltweite Wirtschaft beeinflusst
Taylor Swifts Eras-Tour bricht alle Rekorde. Von Milliardenumsätzen bis hin zu lokalen ...
Interessenten stehen mit Checklisten vor einem Haus, das zum Kauf angeboten wird.
Sinkendes Vertrauen Das musst du beim Immobilienkauf und -verkauf ohne Makler beachten
Die Zeiten, in denen sich Immobilien „wie geschnitten Brot“ verkaufen ließen, sind ...
Jetzt Newsletter abonnieren
Hier findest du uns