Ebase analysiert Fondsberater-Depots

Diese 5 Fonds waren im September die Absatzrenner

Die B2B-Direktbank Ebase analysiert regelmäßig ihre Kundendepots und leitet daraus die Trends am Anlegermarkt ab. Im September war demnach bei Anlegern hierzulande ein defensiver Mischfonds einer Pariser Fondsboutique am beliebtesten. [mehr]

[VIDEO]  Blick auf die Märkte

Gründe für den Kursrutsch bei Aktien

Vergangene Woche sanken die Aktienkurse. Grund dafür war die Zinserhöhung der US-Notenbank Federal Reserve und eine Warnung des Internationalen Währungsfonds vor der Sorglosigkeit der Anleger. Felix Herrmann, Kapitalmarktstratege bei BlackRock, kommentiert die Entwicklungen. [mehr]

Welche Rendite können deutsche Anleger im nächsten halben Jahrzehnt bei Aktien und Anleihen, Gold- und Geldmarkt-Investments erwarten? Das untersuchte jetzt wieder die Fondsgesellschaft Robeco. Fazit der Analyse: Eine globale Rezession ist über kurz oder lang unvermeidlich. [mehr]

Das Defizit der US-Leistungsbilanz weitet sich trotz der amerikanischen Zölle in einem Maße aus, wie das wenige für möglich gehalten hätten, beobachtet Martin Hüfner. Der Chefvolkswirt bei Assenagon Asset Management warnt: „Das ist ein schlechtes Omen.“ [mehr]

Der kalifornische Fondsanbieter Pimco hat Erin Browne als Geschäftsführerin und Portfoliomanagerin an Bord geholt. Sie konzentriert sich auf gemischte Portfolios der bislang vor allem für ihre Rentenfonds bekannten Investmentgesellschaft aus dem Allianz-Konzern. [mehr]

NEWSLETTER

DAS INVESTMENT daily
Börsentäglich
DAS INVESTMENT Versicherungen
Zweiwöchentlich

Datengestützte Inhalte

Fondsanbieter DWS und Tikehau Capital haben eine strategische Allianz vereinbart, die ihre Kooperation nach der Beteiligung von Tikehau am Börsengang der DWS im März 2018 weiter vertiefen soll. Zu den Initiativen gehören gegenseitige Investitionen in alternative Anlageprodukte und das Sondieren von gemeinsamen Investitionen. Zudem umfasst die Vereinbarung auch die mögliche Einführung und den Vertrieb von gemeinsamen Produkten. [mehr]

Viele Multi-Asset-Fondsmanager investieren in zahlreiche Asset-Klassen. Das bedeutet aber nicht automatisch auch eine bessere Performance. Im Gegenteil: Die Rendite kann sich durch eine Überladung sogar verschlechtern. Worauf Investoren achten sollten erläutert Julie Dickson, Investmentexpertin bei Capital Group. [mehr]

„Die digitale Revolution hat überall auf der Welt eine Welle der Innovation in den Städten ausgelöst“, so Carlo Ratti vom Massachusetts Institute of Technology (MIT). Dadurch eröffnen sich Möglichkeiten zur Verbesserung der städtischen Mobilität und zur Schaffung von Arbeitsräumen für neue Formen des Arbeitens. [mehr]

[TOPNEWS]  Carmignac-Experte Didier Saint-Georges

Warum die Zeit der Passiv-Anlagen vorbei ist

Zinserhöhungen in den USA, Europäische und Japanische Zentralbank verabschieden sich ganz langsam von ihrer lockeren Geldpolitik – und die USA pflegen ihren Handelsstreit mit China: Didier de Saint George vom französischen Fondshaus Carmignac unternimmt hier einen globalen Rundumblick und hat dabei einige Tipps für Anleger parat. [mehr]

Fondsanbieter DWS und Tikehau Capital haben eine strategische Allianz vereinbart, die ihre Kooperation nach der Beteiligung von Tikehau am Börsengang der DWS im März 2018 weiter vertiefen soll. Zu den Initiativen gehören gegenseitige Investitionen in alternative Anlageprodukte und das Sondieren von gemeinsamen Investitionen. Zudem umfasst die Vereinbarung auch die mögliche Einführung und den Vertrieb von gemeinsamen Produkten. [mehr]

Viele Multi-Asset-Fondsmanager investieren in zahlreiche Asset-Klassen. Das bedeutet aber nicht automatisch auch eine bessere Performance. Im Gegenteil: Die Rendite kann sich durch eine Überladung sogar verschlechtern. Worauf Investoren achten sollten erläutert Julie Dickson, Investmentexpertin bei Capital Group. [mehr]

Bert Flossbach zum Fortbestand der Eurozone

Wie stabil ist der Euro?

Die waghalsige Haushaltspolitik der italienischen Regierung befeuert Ängste vor einer neuen Euro-Schuldenkrise. Wie nachhaltig ist unsere Währung? Übersteht sie die nächsten Krisen? [mehr]

Die politische Fragmentierung in Europa macht nicht länger vor Wachstumszentren halt, erläutern Didier Borowski und Thomas Kruse von Amundi AM das Ergebnis der Landtagswahl in Bayern. Europa-Assets erscheinen vorerst wenig chancenreich – US-Aktien ist aktuell der Vorzug zu geben. [mehr]

„Hätten mit dem Bafin-Modell kein Problem“

BDVM kann sich mit Provisionsdeckel arrangieren

Der Bundesverband Deutscher Versicherungsmakler (BDVM) will sich „nicht grundsätzlich gegen eine Deckelung von Provisionen“ sperren. Im Gegensatz zu anderen Vermittlerverbänden plane man daher keine verfassungsrechtliche Überprüfung eines möglichen Provisionsdeckels in der Lebensversicherung. [mehr]

Geldanlage, Kindheitstraum – Gründe, Oldtimer zu besitzen, gibt es viele. DAS INVESTMENT stellt zusammen mit dem Versicherer OCC Oldtimer-Besitzer vor. Diesmal Rallye-Fahrer Armin Schwarz und sein Lancia Stratos. [mehr]

Die betriebliche Krankenversicherung (bKV) kann dabei helfen, eventuelle Kürzungen in der gesetzlichen Krankenversicherung aufzufangen – das kommt sowohl dem Chef als auch Angestellten zugute. Aber welche Anbieter können mit ihrer Kompetenz überzeugen? Das hat das Institut für Vorsorge und Finanzplanung (IVFP) untersucht. [mehr]

Die staatliche Förderung ist gestartet und mittlerweile steht fest, wo und wie Familien mit Kindern oder Alleinerziehende das Baukindergeld beantragen können. Die wichtigste Frage ist jetzt: Wie lässt sich das meiste aus dem Zuschuss herausholen? Kai Weber, Spezialist für Baufinanzierung bei Dr. Klein in Goslar, hat mehrere Szenarien durchgerechnet. [mehr]

Das Baukindergeld erleichtert gerade Bau­familien mit nicht so komfortabler Kapital­decke die Finanzierung des Eigenheims, sagt Robert Annabrunner, Bereichsleiter Dritt­vertrieb der DSL Bank. [mehr]

Eine aktuelle Studie der Fondsgesellschaft Blackrock zeigt, dass die Versicherungsbranche wieder risikobereiter wird. Grund dafür sind vor allem makroökonomische Sorgen. So plant fast die Hälfte aller Teilnehmer, die Risikopositionen in ihren Portfolios innerhalb der nächsten ein bis zwei Jahre auszubauen. [mehr]

Die Kölner Investmentgesellschaft Monega hat im August einen vermögensverwaltenden Multi-Asset-Fonds mit Fokus auf den Euroraum aufgelegt. Der Salomon Strategy wird vom Landert Family Office Deutschland beraten. [mehr]

Der Immobilienboom macht auch vor Ackerland nicht Halt, beobachtet Heinrich Meller von Finum Private Finance. Denn fruchtbarer Boden ist nicht beliebig vermehrbar, was ihn zum begehrten Anlageobjekt mache. Der Vermögensverwalter erklärt, wie Anleger von dem boomenden Markt profitieren können. [mehr]