Jonathan Tseng, Technologie-Analyst bei Fidelity International, spricht im Interview über Chinas Aufstieg zur Weltmacht und die Gründe für den rasanten Fortschritt im chinesischen Technologiesektor. [mehr]

Höher verzinste Sparverträge geraten in Niedrigzinszeiten zu einer Belastung für Banken und Sparkassen. Ob die Institute Verträge auch selbstständig kündigen dürfen, beurteilen die Gerichte unterschiedlich. Hier kommentiert Rechtsanwalt Frank van Alen von der Kanzlei SKW Schwarz ein Urteil der Bundesgerichtshof, der sich auf die Seite der Sparkassen stellt. [mehr]

Der Vermögensverwalter Lloyd Fonds hat die Konditionen für die Wandelschuldverschreibungen festgelegt, mit denen die Übernahme von 90 Prozent der Anteile an der SPSW Capital teilweise finanziert werden soll. Sie ist Bestandteil der „Strategie 2019+“ des Hauses. [mehr]

Damit Sparer bei der Altersvorsorge auf die Finanzmärkte setzen können, verwenden Anbieter indexgebundener Rentenversicherungen häufig hauseigene Börsenbarometer. Doch das erschwert unabhängigen Vermittlern den Vergleich der Indexpolicen unterschiedlicher Anbieter miteinander. [mehr]

Wie wird sich der Handelskonflikt zwischen den USA und China auf die Länder in Südostasien auswirken? Alistair Way, Leiter des Bereichs Schwellenmarktaktien bei Aviva Investors, sieht einige Länder der Region als Profiteure des Konflikts. [mehr]

Maklerpools stehen vor einer Neuordnung

Fondsfinanz will Softfair an Versicherer verkaufen

Der Münchner Maklerpool Fondsfinanz will die 2017 übernommene Plattform Softfair an Versicherer verkaufen, berichtet die „Süddeutsche Zeitung“. Dies könne der Beginn einer weitreichenden Neuordnung bei den Maklerpools sein, so das Blatt. [mehr]

Bereits im März hatte Europas größte Fondsgesellschaft Amundi informierten Kreisen zufolge Interesse an einer Fusion mit der DWS signalisiert. Nun scheinen sich Fusionspläne zu konkretisieren, berichtet die „Frankfurter Allgemeine Zeitung“. [mehr]

NEWSLETTER

DAS INVESTMENT daily
Börsentäglich
DAS INVESTMENT Versicherungen
Zweiwöchentlich

Daten-Perlen

Im vergangenen Jahr ist die Wirtschaft in China so langsam gewachsen wie lange nicht. Jetzt stemmt sich die Regierung mit einem milliardenschweren Konjunkturprogramm gegen den Abschwung. Zugleich droht der Handelsstreit mit den USA zu eskalieren. Was Investoren bedenken sollten. [mehr]

Seit Jahresbeginn 2018 haben sich unterschiedliche Fondsanbieter den deutschen Markt neu erschlossen. Einige bieten ihre Produkte erstmals auch in Deutschland an, andere haben ihren Vertrieb ausgebaut und hierzulande ein neues Büro eröffnet. DAS INVESTMENT stellt die Pläne der Neulinge vor. [mehr]

Neue Zölle im Handelsstreit zwischen den USA und China schaden dem Konsumklima. Kristina Hooper vom Fondsanbieter Invesco sieht auch Gefahren für die Weltbörsen. [mehr]

In einer aktuellen Werbekampagne bedient sich die Hamburger Volksbank unter anderem Schlagwörtern, die mit der 1990 verschwundenen DDR assoziiert werden. Das Haus will laut Vorstandssprecher Reiner Brüggestrat bewusst provozieren. [mehr]

Im vergangenen Jahr ist die Wirtschaft in China so langsam gewachsen wie lange nicht. Jetzt stemmt sich die Regierung mit einem milliardenschweren Konjunkturprogramm gegen den Abschwung. Zugleich droht der Handelsstreit mit den USA zu eskalieren. Was Investoren bedenken sollten. [mehr]

Seit Jahresbeginn 2018 haben sich unterschiedliche Fondsanbieter den deutschen Markt neu erschlossen. Einige bieten ihre Produkte erstmals auch in Deutschland an, andere haben ihren Vertrieb ausgebaut und hierzulande ein neues Büro eröffnet. DAS INVESTMENT stellt die Pläne der Neulinge vor. [mehr]

Die Investmentgesellschaften Lyxor und Marathon bringen einen aktiv gemanagten Anleihenfonds auf den Markt. Der Lyxor/Marathon Emerging Markets Bond Fund setzt auf Staats- und Unternehmensanleihen aus den Schwellenländern. [mehr]

Verbraucherzentralen fordern Extrarente

„Opt-Out erhöht Rendite in der Altersvorsorge“

Deutschland sollte von positiven Beispielen aus dem Ausland lernen, fordert Dorothea Mohn. Die Verbraucherschützerin verweist hierbei auf ein aktuelles Gutachten zur automatischen Einbeziehung der Altersvorsorge über den Arbeitgeber. Das sogenannte Opt-Out funktioniere dort. [mehr]

Bei Selbständigen mit eigenem Unternehmen hierzulande ist Angst um die finanzielle Absicherung im Alter stark verbreitet. Einer aktuellen Umfrage zufolge machen sich insbesondere Frauen Sorgen um ihre Alterssicherung. Und viele Ärzte beobachten einen Preisverfall bei Praxisverkäufen. [mehr]

Versicherte machen sich zunehmend Sorgen, dass ihr Versicherungsschutz aufgrund neu aufkommender Risiken nicht ausreicht. Anbieter gehen darauf nicht ausreichend ein. Zu diesem Ergebnis kommt der „World Insurance Report 2019“. [mehr]

Leads für den Versicherungsvertrieb

Allianz kauft Online-Vergleichsportal Finanzen.de

Der Allianz-Konzern übernimmt das Berliner Online-Portal Finanzen.de. Bei dem Deal geht es vor allem um die Daten von Nutzern der Internetseite, die dort nach Angeboten zur Vorsorge, Finanzierung und Geldanlage recherchieren. Diese Leads sollen den Versicherungsvermittlern der Allianz zukommen. [mehr]

Der Bundesverband Deutscher Versicherungskaufleute (BVK) wiederholt seine Kritik an den Plänen für einen Provisionsdeckel im Vertrieb von Lebensversicherungen hierzulande. Aktueller Anlass dafür ist eine aktuelle Antwort der Bundesregierung auf eine Kleine Anfrage der FDP-Fraktion. [mehr]

Leads für den Versicherungsvertrieb

Allianz kauft Online-Vergleichsportal Finanzen.de

Der Allianz-Konzern übernimmt das Berliner Online-Portal Finanzen.de. Bei dem Deal geht es vor allem um die Daten von Nutzern der Internetseite, die dort nach Angeboten zur Vorsorge, Finanzierung und Geldanlage recherchieren. Diese Leads sollen den Versicherungsvermittlern der Allianz zukommen. [mehr]

[TOPNEWS]  IREBS-Institut für Immobilienwirtschaft

Zweiklassengesellschaft bei offenen Immobilienfonds

Warum erzielen Institutionelle bei Immobilien-Spezialfonds deutlich höhere Renditen als Privatanleger bei Immobilien-Publikumsfonds? Mit dieser Frage hat sich Steffen Sebastian, Mitgeschäftsführer des IREBS-Instituts für Immobilienwirtschaft, auseinandergesetzt. [mehr]

Immobilienpreisspiegel der LBS

Was kosten Wohnimmobilien wo?

Die Landesbausparkassen (LBS) haben den „Immobilienpreisspiegel 2019“ veröffentlicht. Eines der zentralen Ergebnisse: im Schnitt ist für Einfamilienhäuser mit einem weiteren Preisanstieg um 4,1 bis 5,2 Prozent zu rechnen. [mehr]